Facebook-Vorträge-Facebook-Startseite-Datenschutz

2013-11-12  |  News

Mal ehrlich, Facebook keinen sehr guten Ruf haben, wenn es um die Nutzung personenbezogener Daten. Beginnend mit der Zurückhaltung, die den Benutzern oder potenzielle Nutzer überhaupt suchen kam die personenbezogenen Daten, die sie ausfüllen, wenn die Anmeldung für das größte soziale Netzwerk der Welt und endet mit der unglücklichen Aussagen von Mark Zuckerberg, Facebook von vielen als "Spion" gesehen wird und es ist kein Wunder, das neueste Produkt der Firma startet zusammen mit Ankündigungen zu den Benutzern sicherer fühlen.

In einem Beitrag auf dem offiziellen Blog des Unternehmens veröffentlicht haben die Facebook-Beamten erklärt, wie das neueste Produkt, die Facebook-Startseite für Android, mit der Privatsphäre funktioniert. So die offizielle Aussage, wenn es darum geht, Privatsphäre, die Facebook-Startseite nicht verhält anders? verglichen? wie Facebook apps zu tun.

Facebook-Startseite wird daher die gleichen Daten sammeln? hinsichtlich? Ort, und, wie es mit dem Facebook app oder Facebook Messenger passiert, der Benutzer kann um sie auszuschalten. Facebook-Startseite zum Sammeln von Informationen über die apps von Home Launcher, sondern die Daten gestartet werden? enthaltenen? durch die jeweiligen apps nicht zugegriffen werden durch die klassische Facebook-APIs, wie es im Moment passiert. Dies gilt nur für die Anwendungen von Facebook-Startseite-Schnittstelle gestartet, und nicht für die vom Android Trägersystem, die davon nicht betroffen. Die Interaktionen innerhalb des Dienstes werden? identisch mit denen der aktuellen dedizierten Facebook-Anwendungen behandelt.

Für die Kunden, die verwendet wird, das erste HTC Smartphone oder andere Modelle, die Facebook-Startseite vorinstalliert kommen wird, werden die Daten über die empfangenen Mitteilungen gesammelt, aber nicht über deren Inhalt. Für die Facebook-Startseite-Anwendung, die in Google Spiel Store ab Freitag heruntergeladen werden, wird das Android Meldesystem nicht betroffen sein, so dass der interessierte Benutzer nicht über diese Angelegenheit zu kümmern.

Schließlich das Unternehmen wollte seine Nutzer versichern, die sie weiterhin Updates für die aktuellen Facebook-apps im Spiel zu speichern, erhalten nur im Falle jemand obwohl, dass Facebook seinen Verstand verloren und versucht zu drücken als die einzige Möglichkeit, das soziale Netzwerk zugreifen.

Diese Datenschutz- und Klauseln können rechtzeitig geändert werden, aber wir haben zu bemerken, die Facebook nicht gelungen, seinen Ruf zu beheben, aber zumindest nicht noch schlimmer machen will.

« Back