FBI Büsten Software copyright Flüchtling, nach Pakistan floh

2014-01-10  |  Comebuy News

Das FBI sagte heute, dass es ein Mann unter dem Vorwurf der illegal vervielfältigen und Verteilen von mehr als 100 urheberrechtlich geschützten kommerziellen Software-Programme festgenommen, der das Land geflohen waren, nachdem im vergangenen Jahr angeklagt wird.

Comebuy Verwandte Artikel: China & FBI-Büste riesige Piraterie syndicateMegaupload.com heruntergefahren für copyright InfringementMegaupload-Gründer, dass Kim Dotcom in AucklandFeds kostenlos 7 im "massiven" Klage gegen Megaupload online-Piraterie RingeBay Pirate Geldstrafe $205.000 festgenommen

Weitere Nachrichten: Super Bowl super Büste: U.S. ergreift 307 Seiten; packt $4,8 Millionen in gefälschten NFL Trikots

Naveed Sheikh, 31, ehemals von Baltimore, wurde am Dulles Airport verhaftet, als er versuchte, wieder in den USA Entsprechend dem FBI wusste vor einem Jahr Sheikh, er wurde untersucht und floh nach Pakistan kurz vor am 13. Januar 2011 angeklagt wird.

Entsprechend dem FBI von Februar 2004 bis April 2008 Sheikh reproduziert und verteilt mehr als 100 urheberrechtlich geschützten kommerziellen Software-Programme, wofür er angeblich über $265.000 erhielt. Die urheberrechtlich geschützten Werken sollen Millionen von Dollar Wert sein.

Scheich angeblich über seine Internet-Website angeboten und verkauft autorisierte Verletzung urheberrechtlich geschützte kommerziellen Software zu Preisen weit unter den empfohlenen Verkaufspreisen von legitim, Kopien der Software. Zu den urheberrechtlich geschützten Werken gehörten Microsoft Money 2006 Small Business, Adobe After Effects Pro 7.0, Veritas NetBackUp Pro 5.1, Solid Works Office 2000 Premium, Quicken Premier Home und Business 2006 und Apple iLife 2006.

Das FBI sagte Sheikh Käufer beachten Sie, dass Software-Programme per an den Käufer auf CDs Post und aus dem Internet heruntergeladen werden konnten. Sheikh DVD-Rs und CD-Rs mit Urheberrecht verletzende Software-Programme und Sprung-Codes erstellt. Sprung-Codes lassen Sie Menschen, die Software zu entfernen oder zu deaktivieren Sicherheitsschutz zu modifizieren. Scheich verlangte angeblich, dass Käufer Zahlungsanweisungen senden wegen Verstoßes gegen Software an ein Postfach, das er das FBI erklärte in Towson, MD., gepflegt.

Mehr auf Hightech-Kriminalität: von anonym zu Hackerazzi: das Jahr in Fragen der Sicherheit

Scheich erlaubte auch Kunden, die verletzende Software durch Kreditkartengebühren und elektronische Überweisungen abzugelten. Scheich bezahlt ein Unternehmen, das Internetdomains registrieren mehrere Internet-Domänen, einschließlich ezencode.com, Lazer-toners.com und coark.net gehostet. Sheikhs Computer-Server, der in Scranton, Pennsylvania, befand Gastgeber seiner Website. Scheich verwendet in Bel Air, MD., und andere Computer zu kontaktieren und seinen Computer-Server, das FBI erklärte zu steuern.

Die Anklage soll die Aberkennung von $265.000 und jede Eigenschaft von oder auf die Erlöse aus dem Schema abgeleitet. Er konnte bis zu fünf Jahre Haft bekommen. Undatiert Anhörung wurde festgelegt.

Michael Cooney auf Twitter folgen: nwwlayer8 und auf Facebook.

Lesen Sie mehr über WAN-Verbindung in Network World Wide Area Network Abschnitt.

« Back