Finanzministerium Umzug nach e-learning

2014-01-08  |  Comebuy News

Die australische Staatskasse wird in Kürze ein e-Learning-System um sinnvolle und kostengünstige Ausbildung zum Personal bieten erlassen.

Comebuy Verwandte Artikel: Technologie für LearningComputer, die Beihilfen auf 8.000 Stück auf die NigeriaTreasury Hand Blumensträuße und BrickbatsTwo Jahre spendet, SEACOM sieht neue OpportunitiesAugere betritt den ostafrikanischen Markt durch drei Fronten

Das Finanzministerium derzeit verwendet eine bestimmte Lernmodul sein Aurion HR-Informationssystem für Mitarbeiterschulungen und bietet keine Mitarbeiter e-Learning based Training.

Schulungen werden durch eine Reihe von verschiedenen Abschnitten des Finanzministeriums zu Themen wie Microsoft Anwendungen, Inhouse-Anwendungen, Abteilungs-Verfahren, Compliance-Schulungen und Führung und Entwicklung Kurse angeboten.

Bestimmte Bereiche braucht die Fähigkeit, rasch Autor e-Learning Schulungen für HR weich Qualifizierungsmaßnahmen und Compliance-Schulungen für physikalische und es Sicherheit und die Erstellung von e-Learning, einschließlich der Möglichkeit zum Erstellen von Software-Applikationen mit Karte/Try/Test-Funktionen enthalten.

"Die Möglichkeit zum Transfer/einige dieser Kurs-Inhalte in eine e-Learning-Umgebung mit dem implementierten Kurs authoring-Tool entwickeln hilft stark in das Finanzministerium Fähigkeit, sinnvolle und kostengünstige Ausbildung zum Personal," Treasury-Dokumenten über das Projekt lesen.

Nach das Finanzministerium, das neue Learning Managementsystem import von Aurion, historische Daten und zur Verwaltung von "Event-based Learning" und "e-Learning in der gleichen Umgebung verwendet werden.

Es wird erwartet, dass das neue System auch auf die großen Mengen an Daten Eintrag Personalwesen abgeholzt wird, die Mitarbeiter für die Ausbildung abgeschlossen-ausgelagerte bei Konferenzen und Seminaren tun müssen.

Das Finanzministerium hat ca. 1050 Mitarbeiter, von denen die meisten in Canberra mit dem Rest der Mitarbeiter befindet sich in Sydney, Melbourne und in Übersee stellen beruhen.

Zusammen mit der Aurion v10--Human Resource Wartung Information System (HRMIS), die Schatzkammer IT Umgebung enthält auch Microsoft Windows 7 Enterprise--64-Bit-Architektur; Office 2007 und 2010; SharePoint 2007 und 2010; IE8; TRIM v6; und Citrix für remote-Zugriff.

Zu Beginn des Jahres sagte des Finanzministeriums es beginnen würde, um seine Alterung private automatische Branch Exchange (PABX) System mit Stimme über Internet Protocol (VoIP) zu ersetzen. Die ACT-Büros waren aktualisiert werden, um ein neues Telefon, instant messaging, Videokonferenzen und Telepresence-System gehören.

Folgen Sie Tim Lohman auf com/TLohman"Rel ="Nofollow"> @Tlohman

Computerworld Australia auf com/ComputerworldAU folgen"Rel ="Nofollow"> @ComputerworldAU

« Back