Flint Mobile swaps Kartenleser für Kamera

2013-12-30  |  Comebuy News

In den letzten Jahren ist der mobile Zahlungen-Raum immer überfüllt mit Leuten wie Quadrat und seine viele Nachahmer geworden. Die Technologie, die eine mobile app arbeitet in Verbindung mit einem kleinen Kartenmesswert Dongle eingesteckt in die Kopfhörer-Buchse, ein Smartphone oder Tablet beinhaltet, ist ein Segen für die Service-Experten gewesen, die zuvor beschränkten sich meist auf akzeptieren Bargeld oder überprüft, so zart.

Comebuy Verwandte Artikel: Expo Notes: Flint sieht vereinfacht iOS Kreditkarte ReadersVodafone und Visa bieten NFC PaymentVisa, Start iZettle Settle Handyzahlung IssueMobile Zahlung Sicherheit apps kommen auf NFC-fähige SmartphonesVisa baut apps für Android, Nokia Handys

Flint-Mobile ist ein iOS-7 optimiert iPhone-app, die einen etwas anderen Ansatz nimmt einen Kartenleser, stattdessen mit der Handy-Kamera (nicht Fotoaufnahme) die Zahlen auf der Vorderseite eine MasterCard oder Visa Karte lesen ganz abzuschaffen. Nach dem tippen in die Karte Sicherheit code sowie der Kunde Gebührenzählung Postleitzahl und Finger gezogenen Signatur die Transaktion ist verarbeitete Flint Zahlungspartner Gateway.

Verzicht auf zusätzliche Hardware übersetzt in Einfachheit und Zuverlässigkeit, sagt Feuerstein Mobile-Co-Gründer und CEO Greg Goldfarb.

"Es ist die Tatsache, dass wenn ich ein Fotograf oder ein Fitness-Trainer bin und von Ort zu Ort ich während meiner Zeit werde ich schon genug Ärger habe, meine Schlüssel und mein Geldbeutel und mein Telefon", sagt er.

Verlieren oder vergessen, einen Kartenleser ein echter Schmerz-Punkt für nicht-Arbeitsplatte Unternehmen wie Fotografen, Berater oder home Auftragnehmer ist, sagt er, es ist nicht, daß groß, ein Geschäft für Unternehmen, die in der Regel würde haben einen Punkt Verkauf Maschine oder Kreditkarte-Anschluss sitzt an einer Theke.

"Für sie, sie sagen Square plus ein iPad benutzen, um VeriFone zu ersetzen. Es ist tatsächlich nicht mobil überhaupt, verriegelt sie buchstäblich ein iPad an die Theke,"sagt Goldfarb.

Neben der Differenzierung Scan-statt-der-Schlag ist Flint sozialeres als einige der anderen Spieler im Bereich mobile Zahlungen. Jedes Mal, wenn Sie eine e-Mail-Bestätigung senden, z. B. fördert Flint ein Kunde Ihr Unternehmen bewerten, schreiben eine Empfehlung und teilen Sie es auf. Wenn sie es tun, zeigt es sich, auf ihrer Seite sowie auf Ihre eigene Business-Seite, die für eine einfache Möglichkeit, Inhalte dort bauen macht. Sie können in einem Eingang Loyalität auch bietet Kunden sofort, wie Rabatte auf zukünftige Dienstleistungen einlösen können.

Goldfarb sagt Flint richtet sich auch an Hilfe Benutzer Laufwerk Folgeaufträge durch die Art und Weise, damit sie können, anpassen, wie sie filter und Suche Geschichte Bewegungsdaten. Beispielsweise könnte ein Tennisprofi einloggen, um ihr Onlinekonto Flint nach nur die Kunden suchen, denen sie im vergangenen Sommer eine Stunde Unterricht gab. Da Flint Bewegungsdaten Geschichte auch Kunden-e-Mail-Adressen enthält, könnten sie die Leute eine Nachricht, die ihnen über eine bevorstehende Winter-Klinik schicken.

Transaktionsgebühren ist Flint in der Ballpark was Sie anderswo zahlen werde. Flint Gebühren 1,95 Prozent plus $0,20 pro Transaktion für EC-Karten, oder 2,95 Prozent plus $0,20 pro Transaktion für Kreditkarten. Im Vergleich dazu Gebühren Viereck 2,75 Prozent pro Schlag; Intuit GoPayment ist entweder $12,95 einen Monat plus 1,75 Prozent pro Schlag (aber wenn Sie nicht der monatlichen Gebühr die Gebühr zahlen springt bis zu 2,75 Prozent pro Schlag); PayAnywhere ist 2,69 Prozent pro Schlag; und PayPal hier läuft 2.7 pro Schlag.

Flint zahlt in der Regel innerhalb von ein bis zwei Tagen Transaktionen abzüglich Transaktionskosten.

Goldfarb, sagt die Flint-app wurde aus dem iTunes Store etwa 150.000 mal heruntergeladen und eine Android-Version erscheint "sehr bald".

« Back