Forrester: Digitale Störung zwingt sie Führer Dinge anders zu machen

2014-01-08  |  Comebuy News

Digitale Störung zwingt es Führer zu bewegen Weg von einfach sein Manager von Backend-Systemen dieser Unterstützung-Ware IT, kundenorientierte Führern, die social Media und Mobile zu umarmen.

Comebuy Verwandte Artikel: Forrester Umfrage schlägt Execs fahren auf Drängen BYOTHarness Störung oder veraltet: ForresterChief Mobilität Officer: The Next Big IT Job?Forrester CEO: Facebook ist toast1 Milliarde PCs bis Ende 2008

Dies ist gemäß Forrester Research, die zwei Ereignisse auf digitale Störung diese Woche hält.

Computerworld UK sprach mit Kyle McNabb, VP und Praxis Leiter Anwendungsentwicklung und Lieferung bei Forrester Research, der gesagt hat, wenn Unternehmen die Störung, die durch neue Technologien verursachten umarmen nicht, sie zurückbleiben werden.

"Neu über digitale Störung ist, dass es etwas ist, das durch digitale Fähigkeiten gespeist wird digitaler Technologien, die Unterbrechung schneller, störender und können von überall kommen," sagte McNabb.

"Störung ist schneller, da alle von uns innerhalb der Gesellschaft mit digital-Funktionen mit Smartphones, mit sozialen befugt sind. Ideen können von überall kommen und sie kommen in eine Größenordnung, die weit überschreitet, was wir in der Vergangenheit gesehen haben."

Er fügte hinzu: "Es kann sehr schnell geschehen und erwischen Unternehmen völlig überrascht, wie macht nun mit uns als Verbraucher und Gesellschaft sitzt. Den traditionellen Bereichen Wettbewerbsvorteil, wie Produktionsprozesse, die Möglichkeit, Kapital, verwalten sie sind ausgehöhlt. Sie nicht so viel sind nicht mehr wichtig."

Von Forrester Ereignisse auf digitale Störung diese Woche sollen Führer Adresse die Veränderung und auch Hilfe, die ihnen einen zunehmenden Bedarf an CIOs und CMOs, Side-by-Side zu arbeiten verstehen helfen. Wenn Sie sich für die Ereignisse registrieren möchten, klicken Sie auf die folgenden Links:

Entwickelnden digitalen Störung: Ein Gipfel für Anwendungsentwicklung & Experten EMEA umfassenden digitalen Störung: ein Gipfel für Business-Architektur & Prozess-Profis-EMEA

"Schaut man sich die Firmen, die im Zeitalter der digitalen Störung überragend sind, betrachten sie Technologie grundlegend anders. Sie sehen einige Aspekte der Technologie wie Software-Engineering und Software-Entwicklung als Kernkompetenzen, wer sie sind und was sie tun. Während Sie viele historische es Organisationen betrachten, sie werden weitgehend als Ware betrachtet und nicht wirklich nutzen diese Möglichkeiten", sagte McNabb.

"IT-Führungskräfte müssen Dinge anders zu machen, sie müssen mehr vorne und einem Mittelpunkt sein. Sie haben sich als eine Kompetenz innerhalb ihrer Organisation, anstatt nur eine Reihe von Rohstoffen auf dem Back-End zu etablieren."

« Back