FTC Fische für Informationen über Gesichtserkennung

2014-01-10  |  Comebuy News

Eine Bundesbehörde, die mit dem Schutz der Verbraucherrechte beauftragt sammelt Informationen über die neue Nutzung der Gesichtserkennung in Kontexten wie soziale Netzwerke, digitale Schilder und mobile Anwendungen, und es ist die Öffentlichkeit um Hilfe bitten.

Comebuy Verwandte Artikel: Gesichtserkennung Sicherheit, Fragen der Privatsphäre ergreifen FTC AttentionPrivacy: wird Facebook immer Get It?Facebook Datenschutz: Facebook über Gesichtserkennungs-Feature zu verklagen bereitet wie die FTC Siedlung betrifft YouFacebook Privatsphäre Schlacht auf zwei FrontsGermany haben kann

Der Umzug von der Federal Trade Commission (FTC) wurde durch einen öffentlichen Workshop auf der Gesichtserkennungs-Technologie, die gehostet von der Agentur Anfang dieses Monats aufgefordert. Hier sind einige der Themen die FTC die Öffentlichkeit zu kommentieren möchten.

Was sind verwendet die aktuellen und zukünftigen kommerziellen für Gesichtserkennung-Technologien?Wie können die Verbraucher von der Technologie profitieren?Besondere Hinweise für die Verwendung der Technologie auf Bevölkerungsgruppen, wie Kinder angewendet werden soll?Welche Empfehlungen beim crafting Mitteilungs- und Richtlinien für den Einsatz der Technologie verwendet werden soll?Gibt es Situationen, wo Mitteilungs- und nicht benötigt? Auf der anderen Seite gibt es Situationen, wo die Technik nicht, sogar mit Vorankündigung und Auswahl verwendet werden soll?Sind Mitteilungs- und ausreichend, um Privatsphäre zu schützen, wenn die Technologie verwendet wird, oder gibt es andere Methoden, die besser für die Erhaltung der Privatsphäre?Welche Empfehlungen zum Schutz der Privatsphäre der Verbraucher bei der Entwicklung und Bereitstellung von Gesichtserkennung Technologien verwendet werden soll?

In jüngster Zeit hat die Gesichtserkennung begonnen, in Consumer-Anwendungen, z. B. Foto-Management-Programme und online-angeboten, wie Google + und Facebook--kriechen Entwicklungen, die die FTC scheint bewusst zu sein.

Vor kurzem führte Google Gesichtserkennung in kennzeichnen von Personen auf Fotos in seinen sozialen Netzwerk Google + hochgeladen. Wenn Facebook einen ähnlichen Schritt im Sommer vorgenommen, wurde es entschieden kritisiert. Im Gegensatz zu Facebook jedoch hatte Google + Mitglieder beschließen, die Gesichtserkennungs-Funktion zu aktivieren.

Facebook ließ zu, dass der Rollout von Gesichtserkennung tagging hätte besser. Dieses Eingeständnis erfüllen nicht einige Jurisdiktionen, aber. In Deutschland begann beispielsweise die Hamburger Datenschutzbehörde Vorverfahren im November gegen Facebook für die Einführung seiner Gesichtserkennungs-Funktion ohne die Zustimmung der deutschen Mitglieder.

Die Frist für die Kommentare zu der FTC auf Gesichtserkennung ist 31. Januar 2012. Sie können mit der FTC entweder elektronisch oder in Papierform eingereicht werden. FTC fordert, dass Kommentare abgelegt in Papierform zugesandt per Kurier oder overnight-Service, wenn möglich, weil Verzögerung wegen erhöhter Sicherheitsvorkehrungen US-Post im Raum Washington, d.c. und bei der Kommission unterliegt.

Folgen Sie freier Technik-Autor John P. Mello Jr. und Today@PCWorld auf Twitter.

« Back