Führen Sie ein altes Programm auf einem neuen PC

2014-01-10  |  Comebuy News

John P. will weiter ein Spiel, das er gekauft, wenn Windows 98 ausgeführt.

Comebuy Verwandte Artikel: Ist das eine 64-Bit-App?Unterschied zwischen 32-Bit und 64-Bit Windows XP geht an 64bitsHow GWBasic auf einem 64bit Windows PCWindows XP Professional X 64 Edition ausführen

Das ist ein ziemlich altes Spiel. Realistisch betrachtet, gibt es Begrenzungen auf wie lange Sie alte Software weiterverwenden können. Irgendwann müssen Betriebssystem Designer zwischen Abwärtskompatibilität und zur künftigen Fähigkeiten zu wählen.

Und doch, wenn Ihr Programm in erster Linie im Auge mit Windows 98 erstellt wurde, hat es eine realistische Chance in Windows 7 oder 8 zu arbeiten. Aber wenn es bereits im Jahr 1998 alt war oder geschrieben wurde, um dann rückwärts kompatibel zurück zu sein, wird es Probleme mit den meisten aktuellen Computern haben.

[E-Mail an Ihrem Tech-Fragen-toanswer@pcworld.com.]

Wenn Sie versucht haben, ausführen oder installieren Sie das Programm Sie eine Fehlermeldung, die so etwas wie man unten liest gibt, stehen die Chancen, dass Sie versuchen, ein 16-Bit-Programm in einer 64-Bit-Umgebung ausführen. Sie geht nicht.

Ursprünglich Windows war eine 16-Bit-Umgebung, und lief nur 16-Bit-Software. Mit Windows 95 das Betriebssystem 32-Bit und konnte beide 16 und 32-Bit-Programme ausführen. Windows Vista, 7 und 8 alle kommt (oder kam) in 32- und 64-Bit-Versionen (die Version erhalten Sie je nach Ihrem PC Prozessor). Die 64-Bit-Versionen können 32- und 64-Bit-Programme, sondern auch nicht 16-Bit ausführen.

Um festzustellen, ob Sie die 32- oder 64-Bit-Windows laufen lassen, prüfen Sie Ihre System-Informationen. Um es in Windows 7 zu erhalten, klicken Sie auf Start, mit der rechten Maustaste Computer, und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie in Windows 8 auf der Suche-Charme, geben Sie System, klicken Sie auf Einstellungen, dann System. Einmal dort suchen Sie Feld System für die Antwort auf Ihre Frage.

Wenn Sie eine 32-Bit-Version von Windows ausführen, können Sie das Programm ausführen können. Maustaste auf die .exe-Datei oder eine Verknüpfung zu der .exe-Datei, und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie auf die Registerkarte "Kompatibilität". Dann führen Sie dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für und wählen Sie eine entsprechende Option. Dann versuchen Sie, starten es erneut. Sie müssen möglicherweise mehrere Optionen durchlaufen, bevor Sie eine finden, die funktioniert.

Aber wenn du in einer 64-Bit-Welt lebst (und in diesen Tagen die meisten von uns tun), sind Ihre Möglichkeiten begrenzt. Wenn Sie Windows 7 Professional, Enterprise oder Ultimate haben, können Sie herunterladen und Installieren von Microsoft Windows XP-Modus und Windows Virtual PC. Dies führt eine Kopie von XP in einer virtuellen 32-Bit-Maschine.

Wenn Sie eine 64-Bit-Version von Vista, Windows 8 und Windows 7 Home ausführen, ist diese Option leider für Sie geschlossen. Sie können herunterladen und installieren ein Programm kostenlose virtuelle Maschinen wie VMWare Player, aber Sie benötigen auch eine alte Version von Windows ausgeführt drin.

Oder, wenn Sie die 64-Bit-Version von Windows 8 Pro oder Ultimate verwenden, können Sie die inklusive Hyper-V einer Virtual Machine ausgeführt obwohl Sie eine lizenzierte Version von XP noch benötigen.

« Back