G2 Menge Herausforderungen Gartner Magic Quadrant mit Crowdsourced Raster

2013-12-28  |  Comebuy News

Die Hegemonie des Gartner Magic Quadrant bedroht sein könnte? Es klingt wie eine lange gedreht aber Chicago Start G2 Publikum denkt, die es gekommen ist, graben sich eine störende Alternative - Analysten und bitten es Profis, was sie stattdessen denken.

Comebuy Verwandte Artikel: 3 Dinge, die Sie brauchen, um Wissen über Gartner Magic QuadrantsStartup erstellt Yelp-ähnliche Seite, sondern für Business AppsGartner Cloud Computing Magic Quadrant Gruben AWS Against the World

Quadrant von Gartner hat dominiert, was Käufer, stock Pickers und sogar Journalisten denken Tech Hersteller seit den 1980er Jahren auf der Rückseite der Sterne Analysten, aber G2 Menge Ansatz besteht darin, den gleichen Quadranten für ein Klasse Produkt, Business-Software, mit kollektiven, Crowdsourced Meinungen zu bauen.

G2-Zuschauer wollen, machen die Beurteilung der Tech-Unternehmen in einen fast Echtzeit Fluss von Meinungen über die Ansichten der Menschen (derzeit rund 15.000), die eigentlich die Produkte von den Herstellern geprüft verwendet haben.

Die abschließende Beurteilung für jede Firma ist das Ergebnis der streng geheimen Algorithmen, die Resultate in verschiedenen Kategorien, gesichert durch Eingabe auf ein Unternehmen social Media, Google, Knirschen und LinkedIn Bedeutung.

Am 1. Juni Start des ersten Quadranten, gehen 'Grids für CRM und Marketing Automation' Ex-Beta, und mit maximal 64-Punkt eine echte IT-Käufer über LinkedIn rekrutiert.

Klingt ehrgeizig, aber das Denken dahinter schlägt interessante Möglichkeiten. Nach Co-Gründer und CEO Godard Abel ist das Problem bei Gartner Ansatz, es ist von Natur aus langsam, oft veraltet, durch die Zeit-Berichte erscheinen und spiegelt nur die Meinung einer kleinen Anzahl von Menschen. Tech-Käufer brauchen jetzt viel mehr als dieses Modell liefern konnten.

"Wir denken, es ist ein moderner Ansatz,", sagte Abel. "Gartner begann in den 1980er Jahren und es hat nicht viel entwickelt. Es ist ein bisschen ein legacy publishing-Modell, wie die Encyclopaedia Britannica."

Beurteilung von Lieferanten auf der Grundlage welcher echte IT-Anwender würde Gedanken transparenter gestaltet werden. Mit LinkedIn baut eine Stellungnahme-Basis war eine Möglichkeit der Überprüfung der Menschen, die Teilnahme bei Rekrutierung, die erste Aufgabe von Start konfrontiert, wenn es Operationen begonnen.

Die Firma geplant, Business Software Kern (CRM, Vertrieb, IT-Management, ERP und Marketing) vorerst bleiben aber kann die Anzahl der Quadranten Zeit ausweiten.

"Wir denken, dass der Crowdsourced Ansatz für alle Branchen und Sektoren arbeiten kann", sagte Abel.

Bisher wurde die Beta Nutzerbasis veranlagte Salesforce und Microsoft Dynamics als die Führer in CRM bewertet. In marketing-Automatisierung, waren die Führer Pardot, Eloqua (Oracle), Hubspot und Marketo.

Wie wird die Firma Geld verdienen?

Der Plan ist, ein Freemium-Modell mit Kunden zu verfolgen (ob Unternehmen oder die Anbieter selbst) zahlend für einen geschnitten auf Feedback zu Märkten und Lieferanten ausführlicheren. Abel glaubte auch, dass es neue Arten von Kunden von Kosten der konventionellen Analystenberichte abschrecken anziehen könnte.

"Wir denken, dass wir es bis zu kleinen und mittelständischen Unternehmen und kleinere Unternehmen, die Gartner nicht öffnen kann."

Der Start hat der ersten Menge gebaut; die Zeit wird zeigen, ob der Markt für Gartner Mark zwei wirklich bereit ist.

« Back