Gen-i schlägt Telstra, Vodafone zu Corys Fünfjahresvertrag

2014-01-08  |  Comebuy News

Vernetzung Produkte und Services-Anbieter, hat Gen-i, seine Beziehung zu Corys elektrische durch einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag, die sehen es den Elektrik-Verteiler mit Telekommunikation und IT-Dienstleistungen erweitert.

Comebuy Verwandte Artikel: Jobs in Gen-i RestructureGovt soll im Ausland beenden gehen bill Roamingkosten in Aus und NZ RegulatedAuckland Stadt werden $5 zu verbringen ShockMobile. 5m auf Call Center SolutionCareers 2013: was große IKT-Arbeitgeber suchen?

Die Kernkomponente des Abkommens ist die Bereitstellung der Gen-i WAN Services Trans-Tasman (GWS TT), die, wie der Name schon sagt, eine Trans-Tasman IP networking Dienst verwaltet.

Ziel ist es, eine Verknüpfung zwischen Corys Distributionszentrum und 42 Filialen in ganz Neuseeland mit seinen Kern-Rechenzentrum in Melbourne zur Verbesserung der Kommunikation, Entscheidungsfindung, erstellen und Erfahrungen der Kunden.

Der Vertrag beinhaltet neben der GWS-TT, Gen-ist GMS-Netzwerkdienst die umgesetzt wird, verwalten die Leistung der Corys WAN (WAN) und lokalen (LAN) Infrastruktur und des Herstellers IP-Centrex-Cloud-PBX-Lösung, die Voice Access und Steuerelements aufrufen, zur Verfügung stellt.

Gen-ist Projekt-Services-Team hilft bei der Migration und Integration der neuen Technologien.

Laut Corys Verbesserung Geschäftsführer, Mick Skelton, Gen-i wählte nach zart Auswahlverfahren Anfang 2013 (durchgeführt mit australischen Schwester Firma L & H-Gruppe) die sah des Anbieters ausgewählt über Vodafone und Telstra.

"Gen-i ist einer der wenigen IKT-Spieler, die alles hat, Bereitstellung von End-to-End-Technologie und Telekommunikationsdienste und eine nahtlose Trans-Tasman-Netz konvergiert,", sagte Skelton. "Obwohl die Zeitskala eng war, wollten wir sicherstellen, dass wir das beste Angebot möglich waren immer so angeschaut, was frei von Vodafone sowie Telstra und Gen-i war."

"Gen-i hatte die richtige Mischung von Geräten und Zugriff auf die neuesten Tools und Lösungen, so dass wir unsere Business-Anwendungen aus unserem mobilen Team leicht erweitern können."

Skelton sagte auch Gen-i-war-der einzige Anbieter bieten flexible Pläne und Preise damit Corys kann um seine mobile Minuten und Daten über die Organisation zu bündeln. Corys eingetauscht werden mit Sicherheit in Kosten pro Quartal, sowie die Möglichkeit zu telefonieren und Daten-Nutzungsmuster zu verfolgen, und passen den Zahlungsplan als Nutzung der mobilen Daten erhöht.

Corys ist derzeit in den Prozess der Modernisierung ihrer Desktop- und Endbenutzer-computing-Technologien und zielt darauf ab, neue Technologien für unified Communications (UC) im Jahr 2014 steigern ihre Produktivität und Zusammenarbeit vorstellen.

« Back