Gericht eingereichten Unterlagen zeigen frühe iPhone, iPod-Prototypen

2013-12-28  |  Comebuy News

Unterlagen, die einem kalifornischen Gericht als Teil der patent Schlacht zwischen Apple und Samsung Electronics bieten ein faszinierender Blick in die Entwürfe des iPhone und iPad von Apple berücksichtigt werden, bevor die Geräte zum Verkauf ging.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple verlangt Samsung weiß nicht, was in seiner ChipsApple Vs Samsung Hits der USApple vor sich geht, Samsung stimmen zu patent Siedlung ConferenceRemains des Tages: Ausschneiden, kopieren und PasteGerman Gericht lehnt Apples Antrag auf Block auf Samsung-Produkte

Unter den Offenbarungen: ein Prototyp des iPhone in 2006 trägt eine starke Ähnlichkeit zum iPhone 4, die auf Verkauf im Jahr 2010 ging und einige frühe Entwürfe für das iPad enthalten einen ausziehbaren-Arm, der als Untergesstell fungierte.

Eines der iPad-Prototypen, die die Bezeichnung "X 9 #4" trägt, zeigt Bilder mit einem Ständer befestigt an der Rückseite des Gerätes. Ein weiteres Bild erscheint es sitzt schräg auf dem Schreibtisch, vermutlich hat sich mit dem Stand zeigen. Ein zweiter Prototyp ist ohne den Standfuß befestigt gezeigt aber hat ein Loch und versenkte Kanal geschnitzt in den Rücken, der vermutlich den Stand speichern würde, wenn es weg Falten.

Während Apple gegen den Stand für das fertige Produkt entschieden, ist es bemerkenswert, dass einige Drittanbieter-RS Hersteller das Feature in einige ihrer Modelle gebaut haben. Palo Alto-basierte Speck hat ein iPad mit einem ausklappbaren Stand, der auch als Griff, die Tablette zu halten verdoppelt.

Andere iPad-Prototypen sind ein Modell mit einer zwei-Stufen-Dicke, um den Rand als in der Mitte dünner.

Unter den iPhone-Prototypen ist ein achteckiges Modell, mit der Bezeichnung "Boeing v6," mit abgewinkelten Ecken und ein Zweifarbiges Design, die eine schwarze Front und weiß, hat zurück gewölbt. Es gibt auch ein Prototyp, der ist länger und dünner als das letztendliche iPhone, das im Jahr 2007 in den Verkauf gehen würde. Die meisten der Prototypen scheinen von 2006 zu stammen.

Letzte Woche ergab ähnliche Einreichungen bei Gericht, dass Apple einem ihrer Entwickler mit Träumen, "Sony-Like" Handy-Designs beauftragt hatte. Die daraus resultierende Designs, wie einige von denen, die über das Wochenende erschienen haben Seiten, die mehr definiert sind. Einige sind schwarz mit einem silbernen Band ausgeführt um den Rand, dass sie viel mehr wie das iPhone 4 als das erste iPhone aussehen, die auf Verkauf ging.

Die Gericht-Einsendungen zeigen auch einige frühe Entwürfe für das iPhone home-Bildschirm.

In ein Foto sind ohne Text unter--etwas, das in späteren Prototypen vorhanden war eine frühe Reihe von Icons auf dem Bildschirm angeordnet.

Während einige Symbole, z. B. für Wetter Aktien, Taschenrechner und Safari, anscheinend fast unverändert gegangen, andere Umgestaltungen durchgemacht haben. Eine frühe Version der iPod-Taste war eine orange Box mit einem Musik-Note, was Apple in ein iPod-Symbol, später geändert und das Symbol "Galerie" war ein kleiner Junge am Strand, nicht die Sonnenblume, die Millionen von iPhone-Nutzern bekannt.

Der Fall ist 11-01846, Apple gegen Samsung Electronics, in dem U.S. District Court für den Northern District of California.

« Back