Geschäft wie üblich für IKT-Sektor, nach Tech-index

2013-12-30  |  Comebuy News

IKT-Sektor hat "Business as usual" Bedingungen in der dritten und vierten Quartal 2012, trotz den schwierigen Arbeitsbedingungen mit Blick auf die breitere australische Wirtschaft, nach dem neuesten Longhaus ITCRA australische Tech Index genossen.

Comebuy Verwandte Artikel: IKT-Sektor steht vor zunehmende Unsicherheit: StudyICT Arbeitsmarkt wackelig, aber hoffnungsvoll: ITCRABrain Drain bevorstehenden: IT RecruiterIBM Tops Cloud Anbieter ReportHiring Absichten bleiben stark: Arbeitgeber-Umfrage

Der Index ist ein Verbund von acht Indikatoren, die eine Zusammenfassung der Änderungen im Bereich der IKT-Geschäftstätigkeit innerhalb Australiens zusammen zu stellen. Es stützt sich auf Informationen aus dem Australian Bureau of Statistics, Abteilung der Beschäftigung und Workplace Relations (DEEWR), der australischen Börse und ITCRAs SkillsMatch Daten.

Longhaus Geschäftsführer Peter Carr, sagte sieben der acht Indikatoren gemessen waren positiv, d. h. sie verwaltet oder erhöhte Aktivität im dritten Quartal 2012.

"Traditionell der Juli bis September-Quartal jeden Jahres bietet ein wichtiger Gradmesser für die Gesundheit des IKT-Sektors als Beginn des neuen Geschäftsjahres die Verlängerung von Arbeitsverträgen und dem Beginn der neuen Etats, bedeutet" Carr sagte Ina-Anweisung.

"Der CIO, einer vorausschauenden Longhaus, durchgeführten Umfrage Umfrage einer höheren Absicht von CIOs und IKT Entscheidungsträger neue IKT- und Business-Projekte zu beginnen. Auch gab es ein leichter Anstieg der CIO Vertrauen für das vierte Quartal 2012, viel versprechende Zeiten vorschlagen", sagte er.

Die ICT-Experten stellen Indikator weiterhin jedoch rückläufig. IKT-Stellenangebote für September, DEEWR in seinen Internet-Stellenausschreibung-Index für IKT-Experten, gemessen fielen im achten Monat in Folge. ITCRA CEO, Julie Mills, sagte, dass die Anzahl der online IKT-Stellenangebote im dritten Quartal auf einen Rekordwert niedrig fiel, da DEEWR begann im Jahr 2006 Berichterstattung.

"Daten über Praktika gemacht von Recruitern ist positiver, wenn auch gemischt. ITCRA des jüngsten SkillsMatch Dashboard, das gemessen Placements seitens ITCRA Mitglied Personalvermittler im dritten Quartal 2012, festgestellt, dass Einsätze relativ stabil, während der letzten 12 Monate gewesen", sagte Mills in Anweisung.

"Während andere Organisationen veröffentlichte Daten wurde weniger positiv, niemand gemeldet beträchtliche Steigerungen der IKT Praktika während 2012, ITCRA und Longhaus zu dem Schluss, dass die IKT-Branche in diesem Zusammenhang die Ausgedehntere"steady as she goes"Stimmung in die australische Wirtschaft Spiegelung ist," sagte sie.

Mit Ausnahme von IKT-Praktika setzte Aktivität im IKT-Sektor an vergleichbarem zu vorangegangenen Quartalen.

"Die jüngsten, öffentlich verfügbare Arbeitslosenzahlen zeigen, dass IKT-Experten von niedriger Arbeitslosigkeit, im Vergleich zu den meisten berufen, profitiert haben", sagte Mills. "Auf einem Arbeitsmarkt, wo Nachfrage das Angebot übersteigt, sind Löhne und Gehälter eher an die Spitze als unten. Dies ist sicherlich der Fall in Australien, wo IKT-Experten ein durchschnittlich 3,9 Prozent gesehen haben Erhöhung der Gehälter im Kalenderjahr bis Mitte 2012,"sagte sie.

"Insgesamt zeigt der australische Longhaus-ITCRA-Tech-Index im IKT-Sektor derzeit erwartungsgemäß ausgeführt wird. Einen Rückgang der ICT-stellen"und einem Rückgang bei der Einstellung, die eine Aufweichung der IKT-Arbeitsmarkt, aber das ist nicht aus dem Zusammenhang mit dem gesamten australischen Arbeitsmarkt Absichten darstellen, sagte Carr.

"Ökonomen Trinkgeld einen Anstieg der Arbeitslosenquote auf 5,75 Prozent bis Mitte 2013, IKT-Sektor wird voraussichtlich weiterhin den Gesamtmarkt," sagte er.

« Back