Geschickte Office Remote app für Windows Phone macht PowerPoint-Clicker veraltet

2014-01-10  |  Comebuy News

Das Fehlen eines einfachen birthed bequeme Möglichkeit, PowerPoint-Präsentationen wohl Steuern eine ganze Industrie von PowerPoint-Fernbedienungen. Jetzt hat Microsoft ernsthaft verwundet es mit einer einzigen app.

Comebuy Verwandte Artikel: Microsoft Office auf iOS und Android Anfang 2013 - ReportMicrosoft-Upgrades, die Office Web AppsMicrosoft Office app für Android SmartphonesMicrosoft und Nokia ins Leben gerufen PhonesBlackBerry Office bringen sollte nicht fürchten eine Microsoft-Nokia-Partnerschaft

Microsofts neue, freie Office Remote app erfordert ein Windows Phone, eine Version von Office 2013 für entweder die Surface Pro oder einen PC und eine Bluetooth-Verbindung zwischen den beiden. (Es läuft nicht auf Windows RT.) Wenn Sie das schaffen können, scheint jedoch die kostenlose app bietet alles, was Sie benötigen, einschließlich einer virtuellen Laser-Pointer, auch--.

Büro-Fernbedienung funktioniert mit PowerPoint, Word und Excel, mit app-spezifische Funktionen für alle drei. Die Einrichtung ist ein wenig komplex: nach dem Download der app, Sie müssen auch ein desktop-add-in für Remote Office, ein Stück Code einrichten, die das Steuerelement aus dem Telefon mit dem PC erleichtert. Danach sollte jedoch, Sie in der Lage, einer der drei Office-Anwendungen zu starten und aus sein und ausgeführt werden.

Büro-Fernbedienung ist eine Kooperation von Microsoft Research und das Office-Team, mit der Idee, die verschiedene Komponenten des Microsoft Ökosystems miteinander kommunizieren können.

"Wir wollen sicherstellen, dass wir Tools erstellen, die besten Erfahrungen an Vortragende und Publikum, liefern weiterhin" Darren Edge, ein Microsoft-Forscher über das Projekt, erklärt in einem Blog-Post. "Es ist schon erstaunlich, wie viele Menschen auf der ganzen Welt verlassen sich auf PowerPoint Präsentationen--ein unvergesslicher, visuelle Auswirkungen hinzu und wie viele von diesen Präsentationen werden geliefert in Konferenzräume, Klassenzimmer, Ballsäle und Sitzungssäle jeden Tag.

Was kann die app?

In PowerPoint Office Remote können navigieren Dias, natürlich weiter springen zu einer bestimmten Folie über die Miniaturansicht oder auf Folie von Folie (das große Bild, S.o.). Eine auf dem Handy-Display zeigt auch die laufende Präsentation-Zeit, sowie eine schiffbare "Laser-Pointer", die verwendet werden kann, um bestimmte Details hervorzuheben.

Microsoft verspricht, dass Excel-Benutzer schnell zwischen den Daten, Diagramme und benannten Objekte springen können. Pivot-Tabellen und Filter dynamisch angepasst werden können, und das Display kann ein-und gezoomt werden. Benutzer können auch vergrößern und Verkleinern von Word-Dokumenten, und durchlaufen sie im laufenden Betrieb.

PowerPoint-Fernbedienungen und Clicker in der Regel Kosten zwischen $15 und $20 online, also die Kosten für eine zusätzliche Fernbedienung Ausschneiden wird keinen großen Unterschied zu einem corporate Taschenbuch machen. Aber ein Verkäufer ist wahrscheinlich weniger wahrscheinlich, dass ihr Telefon als eine slim Fernbedienung verlegen. Und für Microsoft, die neue app fügt nur ein bisschen mehr Wert für das Microsoft-Ökosystem, Zement zu helfen seine neu gewonnene Botschaft, Produktivität. Es ist zu hoffen, dass die Versionen für Android und iOS nachziehen.

« Back