Gillard zielt es Industrie über 457 Visa

2013-12-28  |  Comebuy News

Die Bundesregierung hat die IT-Branche in ihrer Kampagne zur reform der 457 Visa ausgelegt.

Comebuy Verwandte Artikel: Gillard umstrukturiert werden Orte Tech, Innovation UpfrontPM begeht $1,46 Milliarden zur Verbesserung der Cyber-Sicherheit-NetworksGillard kündigt Telearbeit InitiativeCyber Security Centre Finanzierung Detail fehlt: OppositionInfosys sagt, es ist 'Ziel' der Bundesrepublik Sonde

Im Februar kündigte Einwanderungsminister Brendan O'Connor, dass die Regierung verschärfen würde Anforderungen um 457 Visa, damit es echte Qualifikationsdefizite gerichtet und erlaubt lokale Beschäftigte erhalten einen "fair gehen", mit 457 Visa erteilt qualifizierte Zeitarbeiter um Stellen zu besetzen, die lokal besetzt werden können.

Premierminister Julia Gillard, einem australischen Rat der Trade Unions (ACTU)-Gipfel sagte heute, dass die IT-Branche die größte ist, die ausländischen Arbeiter beschäftigt. Einem von 20 ausländischen Leiharbeitnehmer in Australien in IT-Rollen in New South Wales beschäftigt sind, sagte Gillard.

"Es ist einfach nicht akzeptabel, dass Informationen Technologie Arbeitsplätze, die Quintessenz der Zukunft, die sehr Chancen der digitalen Wirtschaft, genau, wo das große Bild für unsere Kinder ist solch ein großes Gebiet der importierten Fähigkeiten sein sollte", sagte sie.

Insgesamt 5800 Leiharbeitnehmer kamen in Australien in sieben Monaten im Vergleich zu 4500 australische es Bachelor-Student Fertigstellungen im Jahr 2011 nach Gillard.

Gillard sagte der Visa wurden nicht verwendet wird, um echte Qualifikationsdefizite zu füllen und das System muss wiederhergestellt werden.

Sie sagte, 107.000 Menschen arbeiten in Australien wurden ausländische Zeitarbeitskräfte, mit einer Verschiebung von höher qualifizierte Arbeitsplätze und Menschen mit einem Grad, qualifizierte Rollen zu senken.

Gillard sagte auch Übersee Aushilfen erhöht 20 Prozent im Vergleich zu vor einem Jahr, im Vergleich zu 1 Prozent Wachstum.

"Das allein ist ein Beweis für ein Problem: die Anzahl der Leute kommen hier kurzfristige Lücken sollten nicht wächst 20 mal schneller als Beschäftigung insgesamt," sagte sie.

O'Connor hat angekündigt, 457 Visa-Restriktionen zu erklären, dass sie begehen werden, um den Einsatz von australischen Bürger Sponsoren zu überarbeiten; beschränken Sie die Anzahl der Arbeitnehmer, die ein Unternehmen sponsern kann; Ziehen Sie die Definitionen rund um förderfähige Positionen für das Visum; und Bildung für die australische Bürger Voraussetzung für 457 Anwendungen machen.

Im Februar dieses Jahres war der Clarius-Fähigkeiten-Index ergab es einen Mangel an 4600 IT-Experten in ganz Australien im Quartier Dezember 2012, warehousing mit Fähigkeiten im Bereich Data, Business Intelligence und SAP-Technologien, die noch in der hohen Nachfrage.

Westpac Banking Group CIO Clive Whincup hat behauptet, die Bank sieht vor der Küste dafür arbeiten, weil es "einfach nicht genug Leute" in Australien mit den richtigen Fähigkeiten für bestimmte Rollen.

Andrew Cross, Geschäftsführer der IT-Rekrutierung-Firma Ehrgeiz Technologie, sagte jedoch zuvor, es ist nicht unbedingt ein IT-Fachkräftemangel. Stattdessen glaubt er, dass das Problem Arbeitgeber Verengung ihre gewünschten Anforderungen zu viel ist.

Folgen Sie Stephanie McDonald auf: @stephmcdonald0

Folgen Sie der Computerworld Australia auf: @ComputerworldAU

« Back