Gmail wackelt wieder am Freitag, vierten Vorfall seit Ende vergangener Woche

2014-01-08  |  Comebuy News

Gmail lief in technische Schwierigkeiten wieder am Freitag, den vierten so Thema in etwas über einer Woche und alle passiert nachdem Google, die Beseitigung von ihrer kostenlosen Google Apps-Ausgabe angekündigt.

Comebuy Verwandte Artikel: Google erneuert Google Mail für iPhone, iPad; Fügt mehrere Konto-SupportGoogle-Dumps, die mehr ProductsGmail-Konten deaktiviert, indem MistakeGoogle ausschaltet, Chrom-Zugang an offline-GmailGmail-Benutzer 30 Stunden Ausfall leiden

Das neueste Problem aufgetaucht am frühen Freitagnachmittag Eastern Time und beeinträchtigt die Fähigkeit der Benutzer zugreifen oder Anlagen nach Google Apps Status Dashboard senden.

Google bestätigt das Problem kurz nach 13:40 US Eastern Time und erklärte er etwa 35 Minuten später aufgelöst. Das Unternehmen hat in der Dashboard-Notiz gesagt wie viele Google Mail-Nutzer betroffen waren.

Dieser Vorfall war ein e-Mail Zustellung Verzögerung Problem zuerst um 23 am Dienstag zur erkannt und gelöst mehr als drei Stunden später vorangestellt. Google hat wieder im Dashboard gesagt wieviele Menschen betroffen waren.

Eine kürzere, aber offenbar weiter verbreitet Problem schlug Gmail am Montag in dem Benutzer erfahren "slow Performance oder Störungen."

Die Zeichenfolge des jüngsten technischen Probleme begann am Donnerstag vergangener Woche zu einem Problem zuerst um 8 Uhr ET identifiziert und gelöst etwas über eine Stunde und eine Hälfte später. Google enthalten nicht Details im Dashboard über was schief gelaufen ist oder wie viele Menschen betroffen waren.

Das Unternehmen reagieren nicht sofort auf eine Anforderung für eine Stellungnahme zu diesen Fragen.

Früher an diesem Tag, hatte Google angekündigt, seine Entscheidung, die kostenlose Version von Google Apps, die von bis zu 10 Personen in einer Organisation genutzt werden könnten, zu beseitigen. Google Apps umfasst Google Mail, Kalender, Laufwerk, Docs und Websites.

Obwohl Google bestehende Kunden von der free Edition weiterhin verwenden es zulassen wird, ist es dafür nicht mehr die Neuregistrierungen Annahme. Stattdessen haben die Unternehmen nur die Möglichkeit Apps für Unternehmen, die kostet 50 US-Dollar pro Benutzer, pro Jahr, und umfasst rund um die Uhr telefonischer Support bei Problemen, einem 25G-Byte-Posteingang und von besonderer Bedeutung während dieser letzten Woche, eine 99,9 % Uptime-Garantie.

Die Education Edition von Google Apps, die für Schulen und Universitäten ist, weiterhin frei sein, und die Regierung Ausgabe Preis von $50 pro Benutzer, pro Jahr bleibt gleich. Für Verbraucher, darunter Google Mail, Google-Konten kostenlos sind.

Juan Carlos Perez umfasst Enterprise Kommunikation/Zusammenarbeit Suiten, Betriebssystemen, Browsern und allgemeine Technologie Eilmeldung für die IDG News Service. Folgen Sie Juan am @JuanCPerezIDG auf Twitter.

« Back