Gogo's kostenpflichtige WLAN vermisst eine große Chance

2013-12-28  |  Comebuy News

Lange Flüge sind eine ideale Zeit, um einige Arbeiten zu erledigen. Sie haben Stunden zu töten, wenigen Unterbrechungen und wenig anderes zu tun, abgesehen von ein Nickerchen oder ein Buch zu lesen. Dank während des Fluges Wi-Fi Leistungen wie die von Gogo, können Sie sogar verbunden bleiben, als wären Sie auf dem Boden. Aber es kostet.

Comebuy Verwandte Artikel: Gogo fügt Anrufe, SMS-Nachrichten an OfferingsWi-Fi in den Himmel während des Fluges erhalten einen Geschwindigkeitsschub Dank der FCCSkype bietet kostenlose Holiday Wi-Fi für TravelersWi-Fi im Flug hat noch zu SoarUnited Airlines bieten-Wi-Fi auf Langstreckenflügen Sat, Delta zum Tor zu schlagen

Gogo können Sie Ihre Geräte mit dem integrierten drahtlosen Netzwerk verbinden kommuniziert mit Gogos Türmen auf dem Boden, die route der Verbindungs mit dem Internet und lassen Sie Sie im Web Surfen, während der Fahrt Hunderte von Meilen pro Stunde auf Reiseflughöhe. Gogo ist jetzt auch die Möglichkeit, die Verwendung SMS und Anrufe von einem Flug hinzufügen.

Leider sind die Kosten für solche Luxus hoch. Nach dem Gogo Website kostet eine ganztägige Pass $14 für 24 Stunden ununterbrochenen Zugang. Sobald Sie eine Verbindung herstellen, Ihre 24 Stunden beginnt tickt. Eine Stunde jetzt und nächste Woche drei Stunden kann nicht verwendet werden. Sie haben auch alle 24 Stunden des Dienstes auf der gleichen Fluggesellschaft zu verwenden.

Es gibt andere Pläne. Einen Flug ich auf vor kurzem bot mir Gogo Inflight Wi-Fi für 10 Dollar, aber es war nur 90 Minuten Service. Es gibt auch eine Gogo-Flatrate, die unbegrenzte Wi-Fi auf allen Gogo ausgestattete Flügen für $50 pro Monat anbietet, die ein guter Wert für Leute möglicherweise verbringen mehr Zeit in der Luft als am Boden.

Aber Gogo-- und durch Erweiterung die Fluggesellschaften Gogo arbeitet mit--fehlen eine Riesenchance.

Nach Angaben von Gogo ausgestattet nur rund sechs Prozent der Kunden über eine Wi-Fi Flug nutzen Sie den Service. Mit ca. 160 Plätzen auf einer Boeing 737 das heißt ca. 10 Kunden. Angenommen, $10 pro Kunde im Durchschnitt, die ungefähr $100 der Einnahmen irgendwie zwischen der Fluggesellschaft und dem Leistungsträger aufgeteilt werden bedeuten würde.

Sie konnten mehr als verdreifachen die Einnahmen und exponentiell Kundenzufriedenheit und den Ruf der Marke der Fluggesellschaft zu verbessern, indem Sie einfach aufladen $2 pro Kunde für den Flug selbst und Bereitstellung der DirecTV oder Gogo Wi-Fi-Services als "frei" nutzen. Heck, würde nicht die meisten Menschen einen Flug wahrscheinlich Hunderte von Dollar ausgeben sogar gegen eine Erhöhung von $5 stemmt.

Passagiere sind satt wird nickel-and-dimed. Sie verwendet, um mindestens eine Tüte Erdnüsse oder Brezeln zu erhalten, wenn Sie reiste. Jetzt wollen die Fluggesellschaften $3 für eine Mini Dose Pringles. Gepäck verwendet, um in der Preis für ein Ticket enthalten sein, aber jetzt Fluggesellschaften wollen $25 oder mehr pro Beutel für das Privileg Gepäck entlang. Und Sie können nicht mehr frei wählen, einen Platz auf einem Flug--musst du eine Gebühr für einen Fensterplatz, einen Sitz am Gang oder einen Sitzplatz mit ein wenig mehr Beinfreiheit.

Gogo, und die Fluggesellschaften werden das alle falsch. Sie sollten beendet den Ladevorgang Einzelkunden für Wi-Fi und stattdessen verhandeln eine Vereinbarung zwischen ihnen, die die Fluggesellschaft, die für den gesamten Flug als Vorteil des Fliegens mit dieser Fluggesellschaft anbieten zu können.

« Back