Google angeblich Planung $99 neue Nexus-Tablet

2013-11-12  |  News

Nexus 7 war die erste Tablette des Riesen Bergblick-basierten, entwickelt in Zusammenarbeit mit ASUS, ein Produkt, das einen riesiger Markt-Erfolg hatte. Die Kunden wurden durch die High-End-Spezifikationen der Schiefer, sondern auch durch den erschwinglichen Preis angezogen.

Amazon war ein Straße-Opener im Segment günstige 7-Zoll-Tablet als Kindle Feuer schnell an die Spitze der Android-angetriebenes Tabletten weniger als ein Viertel nach seinem Debüt Markt erhoben hat.

Google sah das Potenzial der 7-Zoll-Tablet-Segment und vertraglich vereinbarten ASUS, ein $199-Gerät für sie, Nexus 7 zu bauen. Die Tablette wurde im Juni 2012, wird weltweit erste Terminal vorbelastet mit Googles Android 4.1 Jelly Bean kommen.

Nexus 7 ist im Google Spiel Store kaufen, und für nur $199 erhalten Sie ein Quad-Core-Tegra 3 angetriebene Tablet mit einem 7-Zoll-HD-Display, 1 GB RAM und 16 GB internen Speicher.

Obwohl die Nexus-7 schon so billig wie möglich ist, meldet, dass der Motor Suchriese plant für ein noch günstiger Android-angetriebenes Tablet.

Die neuesten Gerüchte kommen direkt von DigiTimes, die Asien-Veröffentlichung bekannt für seine Enthüllungen über unangekündigte Gadgets. Anonyme Quellen zitiert, behaupten die Jungs von DigiTimes, dass Google eine neue Tablette, die preislich unter hundert Dollar nächstes Jahr starten wird. Es scheint, dass ASUS wird das neue Tablet herstellen, die Firma, die Google hat geholfen bauen die ersten Nexus-7.

Zur Zeit gibt es keine Angaben über die technischen Spezifikationen oder Größe, aber Berichte zeigen, dass das $99-Tablet bereits auf Googles und ASUS Arbeitstabelle ist.

Laut DigiTimes, das bevorstehende $99-Nexus-Tablet wird es die aufstrebenden Märkten irgendwann im nächsten Jahr, mit einer Produktion, geschätzt auf rund 500.000 – 600.000 Einheiten.

« Back