Google i/o: Nexus 4 mit 4G LTE, 32 GB Speicher und Android 5,0 Key Lime Pie auf dem Weg

2013-11-12  |  News

Es bleibt weniger als ein Monat, bis das Google i/o-Ereignis und wir alle, große Dinge erwarten zu passieren. Während wir ziemlich sicher sind, dass Google die neueste Iteration seines Betriebssystems Android 5.0 Key Lime Pie, starten wissen wir noch nicht was neues Handy freigegeben werden. Einige Gerüchte behaupten, dass der Nexus-5 wird vorgestellt, andere sagen, dass das Motorola X Telefon ans Tageslicht Mitte Mai sehen werden, obwohl eine offizielle Motorola bestätigt, dass die X-Telefon in der zweiten Jahreshälfte 2013 anlaufen wird.

Jetzt gibt es eine andere Gerüchte auftauchen im Internet sagen, dass ein neues Gerät auf Google i/o gestartet wird. Es ist nicht der Nexus-5, aber eine neue Version von der Nexus-4 mit 32 GB internen Speicher und 4G LTE Fähigkeiten kommen laut online-Publikation SidhTech. Eine weitere Neuerung ist die Tatsache, dass es Android 5.0 Key Lime Pie, ausgeführt werden soll, das ist keine Überraschung.

Natürlich gibt es nichts offizielles über diese Nachricht und Sie sollten es lesen, mit einer kleinen Portion? Skepsis. Aber sehe ich nicht, warum jetzt dies möglich sein könnte. Es ist ziemlich klar, dass das erste Mobiltelefon, das Android 5.0 Jelly Bean ausgeführt wird eine Google-Marke ein, und es ist ziemlich früh für das Unternehmen zu ein brandneues Gerät nach der Nexus-4, release, welches im Oktober ins Leben gerufen wurde. Um nicht zu vergessen, dass die Galaxy Nexus im Dezember 2011 auf dem Markt erschienen, sollten damit wir das Nexus 5 irgendwann Ende 2013 erwarten.

Wie gesagt, die Motorola X Telefon-Release-Termin wurde erst in der zweiten Hälfte des Jahres verzögert, aber es wird voraussichtlich vor dem Nexus-5 vorgestellt.

Eine 32 GB würde Mexus 4 mit Unterstützung für LTE eigentlich durchaus Sinn machen, weil die aktuelle Version des Nexus-4, dass Fähigkeiten nicht. Während einige Benutzer das 4 G LTE Netz mit einigen Optimierungen verwenden konnten, ist diese Option nicht mehr verfügbar, da die neuesten Firmware-Upgrades.

Dies ist eine schwerwiegende Nachteil für das Nexus-4, und Google braucht, um es zu beheben, wenn das Unternehmen seine Hörer auf lange Sicht konkurrenzfähig bleiben will. Außerdem wird die neue Android 5.0 Key Lime Pie OS-Version eine wichtige Ergänzung sein. Das Gerücht sagt, dass der neue überarbeitete Nexus-4 bei Verizon verfügbar sind.

Darüber hinaus heißt es, dass das Unternehmen plant, Update der aktuellen Nexus-4 um Unterstützung für die LTE von T-Mobile und AT Netze & T. scheint, die Google Dinge herausgefunden hat, aber glauben Sie, dass dies genug ist, der Sie gehofft haben, für ein neues Gerät gestartet werden?

« Back