Google startet Google Fiber 1 Gbit/s-Internet-Service

2014-01-08  |  Comebuy News

Google startet seinen ultraschnellen 1 Gb pro Sekunde Google Fiber Internet und Faser-TV Service heute in Kansas City.

Comebuy Verwandte Artikel: Fügt Google TV, wie es Faser in Kansas CityGoogle Fiber Network kommt Juli 26 Gigabit-Paradies herausbringt? Google bereit, Faser in Kansas CityIs Google zu Ihrem nächsten TV-Kabelanbieter legen?Kansas City Unternehmen Dream groß mit Google Fiber, trotz unsicheren Verfügbarkeit

Google letzte Woche angekündigt, dass das Gigabit-Netzwerk kam, und hier es ist. Glückliche Bewohner von Kansas City, Kansas und Kansas City, Missouri, können vorab registrieren Sie sich jetzt auf der Website Google Fiber und Rallye ihren Nachbarn vorregistriert um Google Fiber zu erhalten (Google baut das Netzwerk durch die Nachfrage).

Google Fiber verspricht 100 mal schneller als der durchschnittliche amerikanische Breitband-Geschwindigkeit. Um dies zu relativieren, ist die Verwendung von Google Fiber wie fahren aus New York City nach San Francisco in unter einer halben Stunde.

Das Netzwerk Google-Faser, die mit dem Dienst kommt hat vier 1-Gbit-Ethernet-Ports, aber Sie können auch Ihre Computer über Wi-Fi bei 360Mb pro Sekunde anschließen. Das Netzwerk bietet auch einer Gigabit-Firewall.

Google bietet drei Pläne. Die Gigabit + TV Service kostet 120 $ pro Monat, mit einem $300-Bau-Gebühr verzichtet, wenn Sie einen zwei-Jahres-Vertrag unterschreiben. Der Faser-Fernsehservice bietet eine große Auswahl an Netzwerk- und einige Kabel-Kanäle in HD, einschließlich Showtime und Starz. Zusammen mit dem Paket wirft Google in eine kostenlose Nexus-7 (das ist nicht leicht zu finden) und eine TV-Box, in der bis zu 500 Stunden und acht Shows auf einmal auf seinen zwei Terabyte Speicher aufgezeichnet.

Wollen Sie nur den Internet-Dienst, laufen, dass Sie 70 Dollar im Monat wieder gegen Bau verzichtet $300 mit Vertrag.

Ein kostenlosen Plan wird auch angeboten, aber beschränkt Sie auf 5 Mbit/s Download und 1 Mbit/s Upload-Geschwindigkeiten und erfordert die Bau-Gebühr von $300. Dies könnte funktionieren, wenn Sie den Gigabit-Dienst nicht leisten können, da die durchschnittliche Internet-Geschwindigkeit nur 5.8Mbps sowieso ist, aber es schwierig ist, einen Dienst aufgeben, die 100 mal schneller.

Stellen Sie sich vor: blitzschnelle Downloads, video-Upload im Handumdrehen ein Auge und sofortige file-sharing.

Google schlägt auch vor, dass ein Chromebook, z. B. die aktualisiert Samsung Chromebook Series 5 Google Fiber Kunden abholen. Eine Internet-Verbindung, die schnell, kann der preiswerte Web-zentrierte Laptop viel mehr Sinn.

Google Fiber wird voraussichtlich auf "Fiberhoods" auf Platz in den Top 50 % derjenigen, die bis Mitte 2013 vorregistriert installiert werden. Ich, zum einen hoffe Google wird bald roll-out in weitere Städte (New York, bitte!).

Folgen Sie Melanie Pinola (@melaniepinola) und Today@PCWorld auf Twitter

« Back