Google stoppt Hervorhebung zensierte Suchbegriffe für China

2014-01-08  |  Comebuy News

Google hat eine Suchfunktion, die half-Nutzer in China Vergangenheit des Landes Zensur Systeme, navigieren, nachdem Behörden versucht hatte, um das Feature zu blockieren, leise Herunterfahren.

Comebuy Verwandte Artikel: Google in China gesperrt von Zensoren, unklar wie lange wird es LastGoogle Zugang zurück nach China, nach kurzen BlockingGoogle bestätigt, dass Dienste, die in ChinaBallmer & Tore blockiert verteidigen China CensorshipNew Website versucht Chinas Twitter-wie Sina Weibo von Zensur zu befreien

Bereits Ende Mai, die Funktion arbeitete durch Hervorheben der Begriffe, die wahrscheinlich würde führen zu einem Seitenfehler verursacht durch Chinas Zensur Systeme, bekannt für sensible und regierungsfeindlichen Internetinhalte herausfiltern.

Aber bis Dez. 5 Dez. 8, Google beschlossen, die Funktion zu entfernen nach Greatfire.org, eine Website, die Chinas online-Zensur überwacht. Google Sprecher Taj Wiesen bestätigt die Funktion Herunterfahren, aber das Unternehmen sank auf Grund angeben.

Der Internet-Riese hatte ursprünglich gehofft, dass die Funktion der Suchfunktion für Nutzer in China verbessern würde, durch das Risiko der Seitenfehler. Google überprüft die 350.000 beliebtesten Suchanfragen in China, und identifiziert, welche Suchbegriffe die Fehler wahrscheinlich auslösen würde. Um die Funktion zu verwenden, würde Benutzer geben Sie einfach ihre Anfrage in Googles Suchleiste, nur für gewarnt werden, wenn es bestehe, die ihrer Suche blockiert werden würde.

Chinas Zensur Systeme, allerdings versucht, die Funktion nur für Google, um später weiter in der Suchseite einbinden zu blockieren, sagte Greatfire.org in einem Blog-Post. Dies machte es unmöglich, die Funktion zu blockieren, ohne Blockierung der Google-Website selbst.

Greatfire.org kritisierte die Funktion als einen "schweren Rückschlag" im Kampf gegen Chinas online-Zensur. Suchmaschinen, die in China funktionieren müssen das Land strenge Vorschriften für online-Zensur einhalten. Aber im Jahr 2010, Google sagte, es würde nicht mehr Filtern ihre Suchergebnisse für das Land und seine China-basierte Suchmaschine auf Google.cn Herunterfahren. Jetzt werden Nutzer in dem Land Suchmaschine von Google Hongkong, umgeleitet, die ungefilterte Suchergebnisse bietet, aber ist immer noch ein Ziel von chinesischen Zensoren.

Da Google seine China-basierte Suchmaschine geschlossen, ist Marktanteil des Unternehmens auf rund 5 Prozent des Landes, laut Datenanalyse Websites CNZZ.com gesunken. Analysten verweisen auf Konstante Seitenfehler zwischen blockierten sucht als ein Hauptgrund für den Rückgang.

Zugriff auf Google-Services in China weiterhin langsam und manchmal kurz unzugänglich, die wird wahrscheinlich durch das Land der Zensoren verursacht. Im November wurden alle Google-Dienste für 12 Stunden abrupt in China blockiert.

« Back