Google X Telefon-Release-Datum zweiten Halbjahr 2013 ist bestätigt Motorola offiziell

2013-11-12  |  News

Es ist nicht klar, aber ob das Motorola X Telefon Mitglied der Nexus-Familie sein wird oder ob es wird ein Google-Phone ohne das spezielle branding. Was ist sicher, dass die X-Telefon angezogen hat das Interesse der Kunden, die Tech-Veröffentlichung und die Jungs bei PCMag sprach mit einem Motorola offiziellen, die einige Informationen über das neue Produkt enthüllt.

Jim Wicks, Motorola Chief Design, sagte, dass die Google-X-Phone Release-Termin für das zweite Halbjahr 2013 festgelegt wurde. Natürlich Dochte nicht viele Details über das X-Telefon zeigen, aber er wollte uns versichern, dass es keine Phablet, wie Motorola derzeit zielt auf ein Smartphone zu machen, das ist Größe "genau richtig."

Die gleichen Motorola, die offizielle hinzugefügt, dass die X-Phone Software als Bloatware-frei wie möglich sein wird, sollte daher erwarten wir die Chicagoer Firma das neue Smartphone mit Vanilla Android laden.

Außer dem geben uns Hinweise über die X Telefon Datum und Software, sagte Jim Wicks auch, dass das Smartphone sehr resistent werden und, dass es eine sehr dünne Verkleidung um das Display haben wird. Er bestätigte auch, dass Motorola nicht aufhören wird, Herstellung der Droid-Modelle in naher Zukunft, die weiterhin durch Verizon Wireless in den Verkauf gehen.

Jedenfalls gibt es noch viele Fragezeichen umgeben das Telefon X? vor allem? in Begriffe technische Spezifikationen. Da das Smartphone in der zweiten Hälfte des Jahres Debüt, haben Motorola eine Menge von Optionen zur Auswahl, wenn es um Chipsatz kommt.

Wenn das X-Telefon nur ein weiteres Android-Smartphone sein wird, gehen die Motorola wahrscheinlich für die Snapdragon-600-SoC auf CES 2013 vorgestellt. Aber warum sollte sie das tun wollen? An der auf der Grundlage von Las Vegas Tech fair, Qualcomm kündigte an, dass die ersten Snapdragon 800-Geräten das Licht erblicken werden des Tages "this Summer", daher das X-Telefon erscheint gerade noch rechtzeitig partytauglich Snapdragon 800. Die Snapdragon-800-SoC ist auf 28 nm-Architektur gefertigt und es verfügt über vier Krait 400 Kerne mit 2,4 GHz, 330-GPU Adreno und Unterstützung für Ultra HD-Videowiedergabe getaktet.

Eine weitere Alternative für das X-Telefon ist den neuen Tegra-4i-Chipsatz. Die Tegra-4i, die SoC die Tegra 4 SoC von Nvidia auf der CES 2013 vorgestellt ähnelt, kommt nur mit einem 4 G LTE-Chip. Der Tegra-4i-Chipsatz basiert auf Quad-Core 1,9 GHz Cortex A15 und Sport ein?GeForce ULP mit 72 Kerne liefern??6 mal mehr Rechenleistung als die Tegra-3.

Google und Motorola auch konzentriert sich auf die X-Telefon mit einer angenehmen Akkulaufzeit, bereitstellen, während die Anzeige für den Zeitraum 2013 höchstwahrscheinlich im Trend passt full HD-Auflösung zu bringen.

Da die X Telefon-Release-Termin für die zweite Hälfte des Jahres eingerichtet wurde, bedeutet dies, dass das neue Gerät vorinstalliert die neueste Iteration von Googles mobiles Betriebssystem, Android 5.0 Key Lime Pie kommt, voraussichtlich Mai dieses Jahres bei Google i/o-2013 debütieren.

Jetzt die Frage Was wählen wir zwischen dem X-Telefon und die noch unangekündigte Nexus-5?

« Back