Google zeigt Fortschritte in der Urheberrechtsschutz

2013-12-28  |  Comebuy News

Google, die intensive Kritik jahrelang über Fragen des Urheberrechts konfrontiert hat, sagte am Freitag es Fortschritte auf vier Urheberrechtsschutz Initiativen, die es im Dezember beschrieben.

Comebuy Verwandte Artikel: Leiter des US-Copyright-Slam-Turniere bieten Google Buch-DealGoogle downloads von BooksGoogle Karten & Google Books MergeMicrosoft Slams Google Book Search für RaubkopieschutzCertificate Günstlingswirtschaft zugeschlagen

Das Unternehmen beendete Bauwerkzeug, die jetzt erlauben es durchschnittlich in 24 Stunden oder weniger bei gültigen Beschwerden von copyright-Inhabern--die so genannte "Takedown Hinweise"--, die ihre Inhalte ohne Erlaubnis auf Google-Websites, erscheint beginnend mit Blogger und Netzsuche zu handeln.

Die Tools vereinfachen den Prozess der Einreichung dieser Beschwerde-Mitteilungen, die dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) zu zitieren, wenn angefordert wird, dass ihre Werke von Websites entfernt werden.

"Wir bauten die Tools in diesem Jahr, und sie sind jetzt erfolgreich im Einsatz von mehr als einem Dutzend Content-Industrie-Partner, die zusammengenommen mehr als 75 Prozent aller URLs im DMCA festlegten für Websuche eingereicht. Unsere Reaktionszeit für diese Partner jetzt deutlich unter der 24-Stunden-Ziel ", schrieb Kent Walker, ein Google senior Vice President und general Counsel, in einem Blog-Post.

In den kommenden Monaten wird Google stellen die Tools allgemeiner den copyright-Inhabern, die einen Track record "gültig" Takedown Requests, die Firma sagte.

Darüber hinaus hat seit Januar Google proaktiv aus der AutoVervollständigen-Feature-Suchbegriffe, die sucht nach Raubkopien Inhalt zugeordnet Ausmerzung wurde.

Google hat außerdem verschärft seine Prozesse zur Erkennung von Rogue-Web-Publishern, die versuchen, die AdSense-Werbung-Programm des Unternehmens zu verwenden, um Anzeigen auf Seiten, die Verletzung von Copyright Inhalt enthalten.

"Im April waren wir eines der ersten Unternehmen Compliance in das Interactive Advertising Bureau (IAB) Quality Assurance Certification-Programm, bescheinigt durch die teilnehmenden Werbefirmen Käufer die Kontrolle über die Platzierung und Kontext der Werbung und Build-Marke-Sicherheit verbessern ergreifen werden. Darüber hinaus haben wir eingeladen Rechteinhaber Verbände erkennen ihre oberste Priorität-Websites für die sofortige Überprüfung und auf diese Tipps gehandelt haben, wenn wir sie erhalten haben"Walker schrieb.

Google hat auch Schritte geben prominenteren platziert auf seine Suchergebnisse zum autorisierten Vorschau Inhalt, beginnend mit einer Funktion namens Musik Rich Snippets, ausgelegt für Musik-Sites auf ihre Inhalte in die Ausschnitte hinweisen, die in Google Ergebnissen angezeigt.

Eine andere Strategie, die Google verfolgt steigt die Menge der rechtmäßigen Inhalte durch seine Sehenswürdigkeiten wie das Film-Verleih-Feature in und der Buch-Verkauf-Service in der Google-eBookstore vorhanden.

Google hat in den Jahren kritisiert und durch eine Vielzahl von Autoren, darunter auch einige Zeitung und Zeitschriftenverlage, Film und Produzenten der TV-Show und Buchverlage, behauptet, dass das Unternehmen von ihren Werken profitiert hat, ohne Einholung einer entsprechenden Genehmigung noch bietet ihnen gerechte Entschädigung verklagt worden. Google hat einige von diesen Prozessen, während andere noch nicht abgeschlossen sind oder im Berufungsverfahren gewonnen.

« Back