Gorilla-Glas 3 verspricht 40 Prozent weniger Kratzer

2013-12-30  |  Comebuy News

Corning hat eine neue Version seiner Gorilla-Glas für Smartphones entwickelt und Tabletten, die heißen führen zu 40 Prozent weniger Kratzer und in Geräte noch in diesem Jahr erscheinen werden.

Comebuy Verwandte Artikel: 's freuen: Gorilla Glas 3 verspricht dauerhafte SmartphonesCorning bereitet neuen Gorilla-Glas für Feature hart Lotus Glass'Willow Glass Bildschirme, wrap-around-mobile GeräteIphone 4 Glas 20 Prozent dünner ScreensSamsung nächsten OLED Displays 'bricht mehr als 3GS'

Corning macht das Glas, die Geräte von Apple, Samsung und anderen führenden Herstellern verwendet. Er eingeführt Gorilla Glass 2 bei der International CES in Las Vegas im vergangenen Jahr, und es ist wieder im Jahr 2013 mit einem weiteren Update.

Es ist praktisch unmöglich, Glas völlig kratzfest machen, aber Gorilla Glas 3 steht dreimal so viel Kraft, bevor es entwickelt sich die Art der Tiefe Kratzer oder Gräben, die für das Auge sichtbar sind, David Velasquez, Corning's Director of Marketing für Gorilla-Glas sagte.

Extra stark 40 Prozent weniger Kratzer führen sollte, sagte er. Und wenn das Glas bricht, kann es mehr seiner Stärke als noch zuvor, d. h. es ist weniger wahrscheinlich zu zerbrechen, wenn es ein weiterer Knock wird. Corning gelieferte Proben wird des neuen Glas letztes Jahr und es in Großserienfertigung in den nächsten Monaten.

Die meisten Leute denken, der Schlüssel in der Tasche als ein Bildschirm schlimmster Feind, aber Kratzer sind eher herkommen Partikel von Sand und Kies, wie, wenn eine Telefon Velasquez, sagte auf einer Tischplatte. Seine Beratung um Kratzer zu vermeiden ist eine richtige Reinigungstuch und drücken nicht zu hart beim Polieren.

Die Corning Glas wird verstärkt durch eine Chemikalie Anrufe Ionenaustausch, entsteht eine vorgespannte äußere Schicht auf dem Glassubstrat zu verarbeiten. Jede Raffinesse zu diesem Prozess ergibt kleinere Verbesserungen. Velasquez würde nicht sagen, wenn Corning komplett an einen anderen Prozess zu verschieben müssen, aber er sagte, das Unternehmen Fahrplan "sehr stark".

Corning hat auch herausgefunden, wie man seine Glas gebogen, und erwartet einige Smartphone- und Tablet-Hersteller Geräte mit gekrümmten Bildschirme in diesem Jahr einführen. Es ist nicht klar, wie sinnvoll das sein wird, aber "es sieht cool aus," nach Velasquez.

Es ist auch mit einer anderen Firma, Atmel, eine Partnerschaft, die eine Touch-Screen-Technologie entwickelt, die ist dünn und flexibel genug, dass es auf den gewölbten Bildschirmen überlagert werden kann. Das bedeutet, dass Geräte Touch-Bedienung an ihren äußeren Kanten, z. B. anstelle von Schaltflächen haben könnte. Atmel gewann CES Innovations Award für die Technologie.

Es ist nicht klar, dass manche Menschen gekrümmte Tabletten, aber. Jim Turley, ein Branchenanalyst und Herausgeber des Electronic Engineering Journal, sagte, es wäre ein Aufwand, wenn es darum geht, speichert sie in einem Fall oder eine Tasche. "Es wäre mehr Ärger als bewährt", sagte er.

Aber mindestens einen Anbieter anscheinend glaubt, dass es eine gute Idee ist. Ein großer Hersteller von Smartphones und Tablets kÃŒndigt einem gekrümmten Gerät auf der CES Montag, die Atmel's Touch-Screen-Technologie, verwendet nach Sander Arts, Atmel's Vice President für marketing, aber er würde nicht sagen, wer es ist, vor der Ankündigung.

Atmel und Corning erwarten Glas Touchscreen kommen weitere Produkte in Zukunft wie Automobil-Konsolen und Geräte wie Kühlschränke und Kaffeemaschinen. Glas-Schirme aussehen schöner und leichter zu reinigen sind, argumentieren sie.

"Touch wird überall und wo Touch geht, Glas folgen," sagte Velasquez.

« Back