Gut erweitert Security-Plattform zu Drittanbieter-apps

2014-01-08  |  Comebuy News

Gute Technologie eröffnet seine Technologieplattform, damit Unternehmen und Third-Party-Entwickler sichere mobile Anwendungen laufen auf seine Infrastruktur aufbauen können.

Comebuy Verwandte Artikel: Twitter, um fortzufahren, Duplizieren von externen AppsFirst Bewertungen geben Daumen hoch zu Google AndroidHow um Google Android Handys gegen Malware zu sichern und HackersAndroid mobiler Malware hat Botnet-artigen TraitsAssessing Auswirkungen von Application Virtualization

Gute Kunden bereits haben Zugriff auf mobile e-Mail, Adressbuch und Kalender durch Good Mobile Messaging zu sichern und Internet-Zugang über gute Mobile Access zu sichern. "Aber was wir bei Kunden, vor allem mit dem iPad zu finden sind ist ein Hunger und Durst für viele weitere Anwendungen als diese beiden Szenarien," sagte John Herrema, senior Vice President für Unternehmensstrategie für das gute. "Gute Dynamik ist eine Plattform, die Entwickler ihre apps auf mobilen Geräten leicht zu sichern, ohne dass Sicherheitsexperten werden kann."

Gut am Dienstag startet das Programm gute Dynamics Developer Network, das Mitglieder Zugang zu guten Dynamics SDK (Software Development Kit) und Netzwerk-Operationen-Rechenzentrums-Infrastruktur des Unternehmens sowie Ressourcen und Support bietet. Anwendungen, die mithilfe der gute Dynamik-Software läuft über die vorhandene gute Platform Serversoftware auf ein Unternehmen, gutes Netzwerkbetriebszentrale und Handy-Software enthalten.

Dynamik enthält Codebibliotheken, mit die Entwickler ihre Anwendungen Sicherheitsfunktionen wie Benutzerauthentifizierung, Verschlüsselung der gespeicherten Daten und verschlüsselten Datenübertragung hinzufügen können. Die Bibliotheken mit Entwicklungs-Tools arbeiten, dass die Entwickler bereits verwenden, so dass es leicht für sie, ihre Anwendungen auf die Sicherheitsmerkmale Hinzufügen dieser Bibliotheken zuweisen, sagte Herrema.

Gut hat mit verschiedener Anbieter für die Entwicklung von Anwendungen zu arbeiten begonnen, die Dynamik, Pyxis Mobile Group Logic und Quickoffice verwenden.

Aber Unternehmen Dynamics intern zu verwenden dürften, sagte Herrema. "Viele unserer Enterprise-Kunden von ein oder zwei mobile Entwickler Zehner und sogar ganze mobile Entwicklungsteams gegangen," sagte er. Deswegen weil Unternehmen entwickeln Anwendungen für Arbeitnehmer, sie finden, dass Mitarbeiter Zugriff auf die Anwendungen auf mobilen Geräten wünschen.

Das Developer-Programm öffnet am Dienstag und gute Dynamik im Handel erhältlich machen nächsten Monat erwartet.

Nancy Göhring umfasst Mobiltelefone und Cloud-computing für die IDG News Service. Folgen Sie Nancy auf Twitter bei @idgnancy. Nancys E-mail-Adresse ist Nancy_Gohring@idg.com

« Back