Haben Sie die Polizei Impersonators versuchen, Get iPhone Prototyp?

2014-01-10  |  Comebuy News

Im Fall von Apples zweite verlorenes iPhone Prototyp gerade noch seltsamer, mit einem Mann behauptet, dass die Polizei Impersonators gefordert, seine Heimat für den fehlenden Hörer zu suchen.

Comebuy Verwandte Artikel: Polizei Apple angeblich auf ein weiteres verlorenes iPhone Scavenger HuntiPhone 5 Prototyp verloren, genannt InApple verliert ein weiterer iPhone Prototyp in einem BarHas-Apple iPhone 4G Prototyp verloren?Apple iPhone verloren in einer Bar wieder

Sergio Calderón, ein 22 jähriger Einwohner von San Franciscos Bernal Heights Nachbarschaft, sagte SF Weekly, dass vier Männer und zwei Frauen in seine Heimat kam Anspruch auf vom San Francisco Police Department. Nach Calderón die Gruppe blitzte Abzeichen Art und sagte, dass sie einen fehlenden iPhone-Prototyp in seine Wohnung verfolgt hatte.

Das ist der gleiche iPhone-Prototyp, dass CNet vermisst Anfang dieser Woche. Ein Apple-Mitarbeiter verlor angeblich das Telefon bei Cava 22, einer Bar in San Franciscos Mission District. Obwohl CNet berichtet, dass die Polizei einen Mann Wohnung in Bernal Heights gesucht hatte, sagte der San Francisco Polizei PC Magazine, dass sie hatten keine Kenntnis von dem Vorfall und kein Polizeibericht eingereicht wurde.

Eine mögliche Erklärung: die Besucher waren angeblich Polizisten.

Telefonnummer zu Apple-Mitarbeiter verfolgt

Calderón sagte die Gruppe bedroht aufrufen Einwanderung auf seine Verwandten, die auch in der Wohnung aufhielten, obwohl Calderón gesagt, dass die Angehörigen alle in den USA rechtlich wohnten. Dennoch Calderón lassen Sie die Besucher, die sein Haus und sein Auto zu suchen, und gab ihnen Zugriff auf seinen Computer. Die Gruppe bot auch angeblich $300, Calderón im Austausch für den iPhone-Prototyp. Nichts zu finden, die Gruppe verlassen, aber einer der Männer seine Telefonnummer hinterlassen, für den Fall, dass Calderón wollte mehr Informationen zu teilen.

Diese Zahl führte zu eine Apple-Mitarbeiter, Anthony Colon, die bestätigt, dass er für Apple arbeitete aber lehnte eine weitere Stellungnahme von SF Weekly erreicht.

"Das ist etwas, dass wird jetzt untersucht werden müssen", sagte Sprecher SFPD Lt. Troy Dangerfield SF Weekly. "Wenn der Kerl sagt, dass die Leute sagten, Sie seien SFPD, ist das eine große Sache."

Kalifornien Strafgesetzbuches besagt, dass imitiert ein Polizist ein Vergehen, bis zu einem Jahr Gefängnis und einer Geldstrafe von bis zu $2.000 geahndet. PCWorld hat das San Francisco Police Department für weitere Kommentar gebeten.

Wiederholt die Geschichte?

Dies scheint das zweite Mal, dass ein Apple-Mitarbeiter einen iPhone-Prototyp in einer Bar verloren hat. Im vergangenen Jahr verließ Apple-Ingenieur Gray Powell eine frühe Version eines iPhone 4 in einer Bar in Redwood City, Kalifornien. Der Gadget-Blog Gizmodo dann kaufte das Telefon von 21 jährige Brian Hogan für $5.000, und veröffentlicht Fotos des Prototyps. Hogan und einen weiteren Verdächtigen, Sage Wallower, plädierte auf nicht schuldig Vergehen Diebstahl Gebühren Donnerstag in San Francisco.

Folgen Sie Jared auf Facebook, Twitter oder Google + für noch mehr Technologienachrichten und Kommentare.

« Back