Hacking Contest soll Frauen zur Informationssicherheit zu gewinnen

2014-01-10  |  Comebuy News

Computer-Sicherheitskonferenzen tendenziell männlich dominierten Angelegenheiten. Es ist nicht, dass Frauen nicht vorhanden, aber eben nicht annähernd ihre normalen Verhältniswahl in der Gesellschaft.

Comebuy Verwandte Artikel: Sonderbericht: mehr Frauen in ITFeminist Gruppe schiebt Facebook weibliche Vorstand MemberAt mindestens 1 Frau ernennen für jeden IT Stellenangebote, Befürwortung Gruppe SaysBattle der Spionage SexesWe gefühllos, übermäßig Ernst Männer interviewt werden sollte benötigt weit weniger Emoticons als Frauen benutzen, Funde zu studieren

Um die Unterschiede, die Macht der Gemeinschaft (POC2012)-Sicherheitskonferenz in Seoul statt die Finalrunde ein Hacker-Wettbewerb am Donnerstag, genannt die "macht der XX" zu beheben soll eine nur für Frauen-Fähigkeiten-Schlacht anspornen Interesse im Feld und auch auf einem Niveau, das nicht überwältigend war.

Der Wettbewerb, auch gesponsert von der Sookmyung Informationen Sicherheitsstudie, ein Verein, der Fakultät für Informatik an der Ingenieurschule der Sookmyung Women's University in Seoul gehört begann mit 48 Mannschaften. Acht Teams kam die letzte Runde, und sie arbeiteten im Laufe des Tages zur Herausforderungen in Bereichen wie Angriffe von Web-Anwendungen, Programmierung, System hacking und Kryptografie.

Die Herausforderungen wurden mit Novizen im Verstand entworfen, wie üblich tendenziell Hacker Wettbewerbe für Menschen entwickelt werden, die sind sehr aktiv in Informationssicherheit statt Studenten die allgemeine Informatik studieren.

Die fünfköpfigen Teams, mit Namen wie "Power MachoGirl" und "Power of Layer23," wurden Laser konzentrierte sich auf ihre Aufgaben, mit vielleicht eine ungesunde Snacks Wrapper und Kunststoff Soda Flaschen littering Tabellen. Ein Zeichen in Koreanisch mit großen roten Buchstaben geschrieben wird gewarnt, dass Männer nicht im Bereich Wettbewerb durften.

Es ist eine Wahrnehmung, dass Frauen nicht unbedingt so gut wie Männer, wenn es darum geht, Computerkenntnisse, sagte eine 32 Jahre alte männliche Veranstalter des Wettbewerbs, der unter dem Spitznamen "Monggi." geht Er kennt nur fünf Frauen, die in seinem Computer-Wissenschaft-Unterricht sind.

Hacking Wettbewerb verändert seine Wahrnehmung. "Wir erwarten nicht, sie waren sehr gut", sagte Monggi. "Wir herausgefunden, dass sie sehr gut sind."

Su-Hee Kang, auch ein major, Informatik, sagte, dass sie von anderen Leuten gesagt, dass wenn sie ihren Sohn oder Ihre Tochter wäre, sie ihr entmutigt haben würde aus dem Studium von Computern. "Es ist sehr schwer für Frauen", sagte sie.

Ein weiterer männlicher Veranstalter, Jeong-Hoon Shin, sagte, dass es deutlichen Unterschied zwischen wie Männer und Frauen Computer Wissenschaft Probleme herangehen. Frauen, sagte er, genauer orientiert sind, arbeiten langsamer und Probleme nachzudenken, während Männer neigen dazu, mit weniger Gedanke... und vielleicht weniger Erfolg zu stürzen.

Jeong-Jinn Kang, Frau studieren Informatik, sagte, "die wichtigsten Dinge sind Geduld, Ausdauer und auf neue Herausforderungen."

Senden Sie News Tipps und Kommentare an jeremy_kirk@idg.com. Folge mir auf Twitter: @jeremy_kirk

« Back