Halten Sie mit Windows-XP-Programme, auf Windows 7 upgrade

2013-12-28  |  Comebuy News

Wenn Sie einen Windows XP-PC verwenden aber auf Windows 7 aktualisieren möchten, hat unser Experte Helproom einige Ratschläge.

Comebuy Verwandte Artikel: LapLink PCmover für Windows 7Laplink PCmover 3 Home ReviewHow zu: Windows 7-upgrades für BusinesssesLaplink Gold für Windows 7 ReviewHow installiere ein Solid State Drive (SSD) in einem Laptop

Frage, die ich regelmäßig spielen, Microsoft Flight Simulator X, Lock-on, Falcon 4.0: Allied Force und Call of Duty auf meinem XP-PC. Ich möchte ein upgrade auf Windows 7, aber ich bin besorgt über Programmkompatibilität. Alternativ könnte ich kaufen ein Fenster 7 PC und Festplatte Klonen Software weiterverwenden meiner vorhandenen Setup auf der neuen Hardware verwenden? Ich kenne die Vorteile von Windows 7 ausgeführt wird, aber ich benutze wirklich nur dieser PC für Gaming. Michael B Smith

HELPROOM Antwort die Frage der Kompatibilität ist eines der größten potenziellen Probleme jemand über eine Änderung des Betriebssystems. Microsoft bietet jedoch eine Menge Tools und Richtlinien, die Ihnen helfen.

Besuchen Sie die Windows 7-Kompatibilität-Zentrum und herunterladen Sie den Windows 7 Upgrade Advisor. Das Tool scannt Ihren PC und ihre Flagge inkompatible Software oder Hardware. Stellen Sie sicher, dass alle externen Geräte wie USB-Drucker oder Festplatten, angeschlossen und eingeschaltet sind.

Sie können auch suchen für Berichte über besondere Software oder Hardware, die Sie installiert haben. Links sind zu den Microsoft Answers-Foren zur Verfügung gestellt, wo Benutzer diskutieren ihre Erfahrungen bei der Ausführung verschiedener Anwendungen innerhalb von Windows 7.

Siehe auch: Laplink PCmover Windows 7 Upgrade Assistent Download

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, ob Sie für die 32- oder 64-Bit-Version von Windows 7 gehen sollte. Letzteres ist notwendig, wenn Sie mehr als 3 GB Arbeitsspeicher nutzen wollen, aber es noch mehr Probleme mit der Anwendungskompatibilität bringt – einige Software speziell für 32-Bit Windows entworfen wurde.

Einige Benutzer haben berichtet, Probleme mit den spielen, die Sie in Windows 7 zu erwähnen, obwohl viele um sie herum mit Treiber-Updates und tweaking-Einstellungen haben.

Wenn Sie sich einen neuen PC kaufen, Klonen der Festplatte kann problematisch sein – das neue System wird unterschiedlichen Hardware zu Ihrem alten System haben, damit das Betriebssystem nicht ausgeführt werden kann. Darüber hinaus Ihre Kopie von Windows wird auf der alten Hardware aktiviert und Sie können möglicherweise nicht um die Lizenz auf das neue System zu übertragen.

Sie wären besser dran Kauf stattdessen einen neuen PC mit XP, dann erneutes Installieren Ihre Software und übertragen von Dateien und Einstellungen mithilfe des Fensters Dateien und Einstellungen übertragen. Alternativ kann ein Drittanbieter-Migrations-Tool, z. B. Orlogix Transfer MyPC oder Laplink PCmover, zusätzliche Funktionen bieten.

Sie können einen neuen PC mit XP, noch kaufen, obwohl Sie benötigen, um die Spezifikation einer Windows 7 Maschine hierfür zu gestalten. Beachten Sie auch, dass nicht alle Hardware-Konfigurationen des Betriebssystems unterstützen werden, so ist es zu erklären, was Sie für den PC zu Ihrem gewählten Anbieter verwenden möchten.

Natürlich, es sei denn, es etwas falsch mit Ihrem aktuellen PC ist, können Sie keinen überhaupt aktualisieren. Unterstützung werden für XP in ein paar Jahren endet, aber wir weit weg von Wesen in einer Situation sind, wo XP-kompatible Hardware nicht mehr kann, erworben.

Finden Sie unter alle Artikel

Kostenloser technischer Support im Helproom Forum erhalten

« Back