Handyzahlung Annahme in USA könnte Jahre dauern.

2013-12-30  |  Comebuy News

SAN DIEGO--Mobile Brieftasche Experten prognostiziert einen langsamen Weg zu Akzeptanz von Technologien wie Near Field Communication in den USA

Comebuy Verwandte Artikel: NFC-basierte mobile Zahlungen noch Jahre nach mass AdoptionUnlocked Galaxy Nexus ruft Google Wallet, Verkäufe direkt für $399Big Sprung in mobile Zahlungen erwartet, aber nicht mit NFC in U.S.Isis wird Chase, Capital One, BarclayCard für seine mobile WalletRBS und Natwest bringen NFC mobile Zahlungen an Apples iPhone

In der Tat dauert weit verbreitete Annahme so lange, wie acht Jahre "am besten", sagte Dekkers Davidson, der Leiter des mobile Commerce für Barclaycard USA, Donnerstag.

Davidson, sagte ein Publikum auf der MobileCon mobile IT Konferenz hier wäre es, dass fünf bis acht Jahre zuvor noch ein Viertel der Amerikaner mobile Brieftasche Anwendungen verwenden. Er stellte fest, dass es acht Jahre dauerte, um das Niveau der Annahme in Japan zu erreichen.

Davidson und andere mobile-Commerce-Experten auf eine Konferenz-Panel gesagt, liegt zum Teil Schuld für die langsame Annahme mit den Verbrauchern, viele davon in den USA in Bezug auf Kreditkarten festglegt werden. Machen dem Übergang zu Smartphones, sagte NFC-fähige für Zahlungen auf ein NFC-fähigen Terminal oder andere Technologie einfach keine hohe Priorität, sie.

"Kein Verbraucher wirklich [mobile Commerce], fordern", sagte eine andere Panel-Mitglied, Ryan Hughes, chief marketing Officer bei ISIS. ISIS ist eine Partnerschaft von drei Mobilfunkbetreiber--AT & T, Verizon Wireless und T-Mobile USA--jetzt Bereitstellen von NFC-Zahlterminals und Technologien für den Einsatz mit NFC-Handys in Austin und Salt Lake City.

Davidson sagte, dass seine Vorhersage ändern könnte, wenn große mobile-Commerce Spieler wie Google oder ISIS-- oder eine neue Händler Kunden Exchange (MCX) der großen nationalen Einzelhändler--einen großen Einfluss haben. Auch so, "Ich sehe keinen [m-Commerce]-Gewinner nehmen alle für eine wirklich lange Zeit," sagte er.

Mike Love, chief Technology Officer für Mozido, fügte hinzu, dass Unternehmen, die mobile Geldbörse Gebäudetechnik sollte nicht "vermuten, dass Verbraucher Annahme wird passieren." Mozido baut mobile Wallet White-Label-Systeme für Banken und andere Unternehmen und hat eine Reihe von m-Commerce-Piloten im Gange.

Ein Vertreter für MCX, Dodd Roberts, fügte hinzu, dass "Verbraucher können nicht wissen, dass ihre Erfahrung Handel so viel besser wäre, als es jetzt ist." Er erinnerte daran, dass Henry Ford merkte an, dass die Amerikaner nicht wissen, sie würden ein Auto wollen, bevor es eingeführt wurde, und gefragt, was sie wollten würde haben geantwortet: schnellere Pferd.

Tayloe Stansbury, chief Technology Officer bei Intuit, sagte kleine Händler haben eine klare Notwendigkeit Mobiltechnologie, da 55 % von ihnen sind nicht aktiviert, Kreditkarte oder e-Card-Zahlungen zu akzeptieren. Intuit verarbeitet 1 Milliarde Rechnungen pro Jahr durch den Einsatz von Kontrollen von kleinen Einzelhändlern und Unternehmen, "welches ist sehr ineffizient" und glaubt, kleine Unternehmen verschoben werden, um elektronische Systeme, möglicherweise durch mobile Brieftasche.

Die Entwicklung der Sparbuch, eine Anwendung in Apples iOS 6, die in iPhone, hat einige mobile Commerce-Befürworter Hoffnung gegeben, dass Amerikaner langsam anfängt, ihre Smartphones zu verwenden, um Einzelhändler Gutscheine und Zahlungskarten Digital auszuführen. Sie könnten dann verschieben auf Kreditkarten auf ihren Handys gespeichert.

Matt Hamblen umfasst mobile und drahtlose, Smartphones und andere Handhelds und drahtlose Netzwerke für Computerworld. Folgen Sie Matt auf bei

Sehen Sie mehr von Matt Hamblen auf Computerworld.

Lesen Sie mehr über mobile Zahlungen in Computerworld's Mobile Zahlungen Topic Center.

« Back