Happy 5th Birthday iPhone!

2013-12-30  |  Comebuy News

Das Apple iPhone wird heute fünf Jahre alt. Da es am 29. Juni 2007 ins Leben gerufen wurde, hat Apple enorm populären Smartphone der Telekommunikationsbranche - Kopf um ganz zu schweigen von der Welt der Spiele und Software-Entwicklung.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple iPhone 3.0 kommenden nächsten WeekOpera stellt mobilen-Browser für die iPhoneSurvey: Apple iPhone 3GS Benutzer ' sehr satisfied'Apple iPhone 3G S Start zeichnet CrowdsApple angeblich auf ein weiteres verlorenes iPhone-Schnitzeljagd

Das iPhone's Geburtstag zu feiern, haben wir für ihre liebsten Erinnerungen an das berühmte Gerät Leser gefragt: das erste iPhone sie jemals gekauft, was machte sie auf dem Smartphone, die Art und Weise, in denen das iPhone ihren Alltag und ihre Lieblings Anekdoten über lebensrettende apps und Rippen kitzeln korrigieren Spitzenresultate verbessert.

(Siehe auch unsere eingetopften Geschichte des iPhone, vom 29. Juni 2007 bis heute.)

Das iPhone 5: ein schönes Gerät

Viele Befragten sprach von ihrer Liebe für die verschiedenen iPhone-Designs und ihre unkomplizierte Schönheit. David Wraith schrieb: "ich spritzte heraus auf einem iPhone 3G am Release-Tag. Noch erinnern Sie, an seine Schönheit bewundern. Prägte meinen eigenen Ausdruck 'Du bist nie allein mit einem iPhone'."

"Ich noch meine ab 2007 jetzt verwende!", schrieb Paul A Roberts. "Echte iPhones haben eine Metall zurück!"

Simon Jary wurde zunächst von seinem Gerät peinlich, dachte, seine geplante ihn aussehen wie ein Geek hardcore, versuchen schwer machen würde. "Ich habe das originale-iPhone am Tag, den es das Vereinigte Königreich traf. Ja, ich eingereiht! Komisch, jetzt aber seit Monaten war ich fast peinlich, dass es in der Öffentlichkeit zu verwenden, wie Leute starrte, und auf mich als eine Art Gadget Freak-Show-off blickte zu denken. Heutzutage betrachten Menschen Sie lustig bei Verwendung von einem alten Nokia..."

"Das beste, was über das iPhone 4 ist der Bildschirm", schrieb Jim Martin. "Das Retina-Display ist immer noch fantastisch."

Will Head, ein ehemaliger Kollege von uns, Botschaft uns eine, die einfach nur "das erste iPhone lesen, Apple entwickelt vollständig aus Käse gemacht wurde. Wahre Tatsache." Wir möchten darauf hinweisen, dass dies weder wahr noch eine Tatsache ist.

Das iPhone 5: das benutzerfreundliche Smartphone

"Das Beste daran ist, bleibt der Verbraucher einfach End-to-End-Erfahrung: direkt nach dem Auspacken Sie einstecken und schon kann es losgehen," argumentierte Matt Egan. "Aber das ist auch das Schlimmste - Sie entweder ein iOS sind Benutzer oder du bist nicht. Warum können Sie keine iPhone app kaufen, die auch auf Android oder Windows Phone? Warum kann ich mitnehmen iTunes Einkäufe wenn ich auf einer anderen Plattform ändern?"

Das iPhone 5: Das Smartphone, die tut alles, was Sie brauchen

"Das iPhone 3 G zunächst kaufte ich" hinzugefügt Egan. "Es war das erste Smartphone, das ich (das iPhone, nicht speziell das 3 G) wollte, weil es die Sachen, die ich wollte ein Telefon Tat zu tun. Du kannst im Web Surfen, e-Mail, Musik hören, und es schien einfach, im Gegensatz zu älteren "Smartphones", müssen Sie einen Stift, die Geschicklichkeit, eine kleine Hardware-Tastatur oder einen Abschluss in Java verwendet verwendet."

Das iPhone 5: das Leben retten-Smartphone

"Für jemanden mit NULL Orientierungssinn" gab James Walker, "'Maps' wurde auf jeden Fall ein bisschen wie ein Lebensretter."

Das iPhone 5: das irritierend Smartphone

Nicht jeder war durchweg positiv über das iPhone.

Pietro Montanarella war eine anfängliche konvertieren aber da verwandelte sich der dunklen Seite: Android. "Ich tippte 'gleich' und das iPhone setzen"just Sex". Als ich mein erste iPhone (iPhone 4) gekauft habe, war ich der glücklichste Mensch überhaupt. Jetzt bin ich hier auf ein Samsung Galaxy Nexus Eingabe."

Jim Martin darüber sinnierte, dass sein iPhone 4 "noch hat nicht gelernt, dass mein Name, also abmustert e-Mails wie Kim oder Jin aber nie Jim."

« Back