Hilfe! Mein PC Papierkorb werden Dateien nur dauerhaft löschen.

2014-01-10  |  Comebuy News

Wenn Sie Ihre PC-finden oder Laptop Papierkorb nicht mehr erlaubt, Dinge darin zu speichern, und löscht sie einfach für immer, müssen Sie unsere Helproom Editors Rat folgen.

Comebuy Verwandte Artikel: Gewusst wie: Bereinigen der temp-Ordner im Windows Papierkorb-WindowHow um gelöschte Dateien wiederherstellen zu maximieren und PhotosGetData Software Recover My Email v3Helpful Windows downloads

Frage der Papierkorb auf meinem Windows 7 PC behält nicht mehr gelöschte Dateien. Wenn eine Datei zu löschen, erhalte ich jetzt eine Warnung, dass es dauerhaft gelöscht werden.

Ich habe bereits meine Einstellungen: die Kapazität des Papierkorbs wird festgelegt, bis 16, 375MB; die Option 'nicht verschieben Dateien in den Papierkorb verschieben, entfernen Sie Dateien sofort, wenn gelöscht' ist deaktiviert; und die Option "Anzeige löschen Bestätigung" aktiviert ist.

Das Problem erschien, nachdem ich eine Reihe von Windows-Updates heruntergeladen, aber den PC zurücksetzen, bevor sie angewendet wurden, nicht das Problem lösen. Bitte teilen Sie mir, was man als nächstes versuchen. Vincenzo Boccardi

HELPROOM Antwort die Schritte, die Sie bereits unternommen haben sollte das Problem behoben haben so dass wir vermuten, dass Ihren Papierkorb beschädigt wurde. Beachten Sie jedoch, dass auf einem vernetzten oder entfernbaren Laufwerk gespeicherte Dateien immer den Papierkorb umgehen werden, wie sehr große Dateien. Achten Sie darauf, dass Sie seinen Testbetrieb mit einer kleinen lokalen Datei, dass Sie zu verlieren nichts.

Andere Leser, die das gleiche Problem auftreten sollte, befolgen Sie die Schritte von Vincenzo: Rechtsklicken Sie auf den Papierkorb und wählen Sie Eigenschaften. Stellen Sie sicher, dass benutzerdefinierte Größe ausgewählt ist, "Nicht verschieben Sie Dateien in den Papierkorb verschieben" deaktiviert ist, und 'Anzeige löschen Bestätigungsdialog' aktiviert ist.

Wenn dies das Problem nicht löst, können den Papierkorb löschen und zwingt Windows zum Erstellen einer neuen die Arbeit erledigen. Windows hat einen Papierkorb für jeden Laufwerksbuchstaben, aber Sie müssen aktivieren Sie die Anzeige von versteckten Dateien im Windows-Explorer sehen. Der einfachste Weg zu finden und löschen Sie ihn, ohne die Einstellungen dauerhaft ändern soll die Eingabeaufforderung verwenden. Siehe auch: einen korrupten Papierkorb in Windows zu beheben.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und geben Sie Cmd in das Suchfeld ein. Cmd.exe in den Suchergebnissen suchen dann Maustaste darauf und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Geben Sie in der Annahme, dass C das primäre Laufwerk rd/s/q C:\$Recycle.bin, und drücken Sie die EINGABETASTE. Dies löscht den Papierkorb von Laufwerk C:; Wiederholen Sie den Vorgang und/oder ersetzen Sie das C für andere Laufwerkbuchstaben, falls erforderlich. Der 'rd'-Befehl entfernt Ordner, während der/s-Schalter weist es auch alle Unterordner löschen. Der Befehlszeilenoption/q für quiet-Modus deaktiviert keine Statusmeldungen.

Schließlich geben Sie Exit ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Windows schließen Sie die Eingabeaufforderung und führen Sie Ihre Anfrage. Wir hoffen dadurch lösen Ihr Problem-bitte lassen Sie uns wissen, wie Sie erhalten.

Finden Sie unter allen Artikeln. Erhalten Sie kostenloser technischer Support im Helproom-Forum.

« Back