Hitachi GST stellt neue 2,5 - In-Festplatte; Verzögerungen Western Digital deal

2013-12-28  |  Comebuy News

Hitachi Global Storage Technologies (GST) stellte heute seine schnellste 10.000 u/min, 2,5 - In bietet die Festplatte, die es zu gesagt bis zu 18 % schneller sequenzielle i/o als seine Vorgänger.

Comebuy Verwandte Artikel: Western Digital kauft Hitachi Festplatte Abteilung für $4 .3bnHitach GST Verbringung von 4 TB beginnt Festplatte DriveHitachi startet 2TB desktop hard DriveWestern Digital-Festplatte Übernahme genehmigt, mit ConditionsThai Überschwemmungen hit Q4 Festplatte Produktion, sagt Marktforschungsunternehmen

Der neue 2,5 - In Ultrastar C10K900 Festplatte, gezielt im Rechenzentrum in Servern und Speicher-Arrays verwenden, ist auch in 600GB, 450GB und 300GB Versionen erhältlich.

Die Enthüllung kommt nur wenige Tage, nachdem Hirachi angekündigt hatte, dass es jetzt das Geschäft seiner GST-Festplatte-Firma, die Western Digital im März 2012, vier Monate später erwartet als ursprünglich geplant, aufgrund von Verzögerungen bei der Beschaffung der Genehmigung durch die Europäische Kommission und andere Behörden schließen zu verkaufen.

Im März hatte die Western Digital die Vereinbarung zur Übernahme von Hitachi GST in einer Transaktion Bargeld und Aktien im Wert von rund 4,3 Milliarden $ angekündigt. Der Deal wurde zuerst projiziert, um diesen Monat zu schließen.

Hitachi behauptet, dass die neue C10K900-Festplatte die am schnellsten in seiner Klasse verfügbar ist. Es hat sequenziellen Lese-/Schreibgeschwindigkeiten als schnelle as198MB/sec und 117 MB/sec, bzw. erlitten Hitachi sagte und fügte hinzu, dass es nicht zufällige Lese-/Schreibgeschwindigkeiten offen.

Hitachi nicht offen legen, die Preise für das neue Laufwerk.

"Obwohl die anfänglichen Kosten der Bereitstellung von Enterprise-Klasse 10K HDDs höher als herkömmliche Festplatten, ihre low-Power, hohe Kapazität und hohe Leistung Attribute führen zu höheren Dichte-Servern und Speicher-Arrays, die Verringerung der Platzbedarf sind, geringer Kühlung kostet und verbessert die total Cost of Ownership", sagte ein Sprecher in Antwort auf aComputerworld Anfrage.

Der neue Antrieb verwendet ein Serial-attached SCSI (SAS) 6Gbps Schnittstelle und verfügt über 64MB Cache optimieren die Schreib-Lese-Reaktionszeit, sagte die Hitachi. Der neue Antrieb Funktionen Mittelwert Suchzeiten so niedrig wie 3,8 Millisekunden und seine schnelle Drehzahl reduziert durchschnittliche Latenzzeit bis unter 3,0 ms.

Die Ultrastar C10K900-Laufwerk-Familie umfasst eine optionale Verschlüsselung Featurethat verwendet das Unternehmen Enterprise Security Subsystem A-Klasse-Encryption-Spezifikation und ermöglichen Kunden, senken Ihre Kosten mit Laufwerk ausscheiden und verlängern Lebensdauer ermöglicht schnelle und sichere Neuzuweisung von Laufwerken, Hitachi sagte.

Die Verschlüsselungstechnologie erlaubt Benutzern, Crypto-grafisch geschützte Daten, sodass die Möglichkeit, zurückzukehren, service, Wiederverwendung oder Laufwerke zurückziehen, ohne langwierige Daten, Operationen oder physische Zerstörung des Laufwerks überschreiben zu löschen.

Hitachi GST hat jetzt Ultrastar C10K900 Qualifikation Einheiten Systemherstellern begonnen. Band Sendungen werden voraussichtlich im ersten Quartal 2012 beginnen.

Lucas Mearian umfasst Lagerung, Disaster Recovery und Business Continuity, Finanzdienstleistungen, Infrastruktur und Gesundheitsversorgung IT für Computerworld. Folgen Lucas Sie auf bei @lucasmearian oder Lucas-RSS-Feed abonnieren. Seine E-mail-Adresse ist lmearian@computerworld.

Lesen Sie mehr über es Industrie in Computerworld der IT Industrie Topic Center.

« Back