Hornsby Rat nimmt BlinkMobile für interne Services-Lösungen

2014-01-08  |  Comebuy News

Hornsby-Rat liefern seiner Mitarbeiter mit mobilen Gerätezugriff auf wichtige interne Firmenrechner bis Ende des Jahres die Services erstellt von mobile Enterprise Plattform (MEAP) Anwendungsentwickler, interaktive BlinkMobile, in Zusammenarbeit mit Acresta-Sydney-basierte Partner gekoppelt sein wird.

Comebuy Verwandte Artikel: Erweitert AT&T seine mobile app-ServicesYammer um mobile apps, Gruppen zu verbessern und mobilisiert Suche in Unternehmen soziale productSalesforce.com app können Unternehmen bauen online CommunitiesBritish American Tobacco WorkforceAre CEOs immer das social-Media-Ding?

Acresta, ehemals EcoView Mobile, ist ein Technologie- und consulting-Services-Unternehmen. Sie arbeiten eng mit Hornsby Rat während des Verteilungsvorgangs.

Lesen Sie mehr Geschichten über den IT-Channel

Der Rat kam BlinkMobile mit Kriterien, die die Pflicht zur Arbeit mit jedem Gerät, leichte Entwicklung und schnelle Bereitstellung können enthalten.

"Genau wie jede andere Organisation der Rat ist immer auf der Suche nach Möglichkeiten zur Steigerung der Produktivität und Effizienz," Hornsby Rat ICT-Manager Craig Munns, sagte. "Wir glauben, dass wir erhebliche Gewinne erzielen können, durch unsere bestehenden Prozesse mobile zu machen, so dass Mitarbeiter melden und Abrufen von Informationen, während draußen im Feld."

Der erste Satz von mobilen Diensten, die live gehen wird sind ein Anfrageformular für Kunden und Website-Risiko-Bewertung-Formular. Beide werden voraussichtlich innerhalb eines Monats abgeschlossen werden.

Das Kunden-Anfrageformular ermöglicht Personal, Informationen und Bilder über beschädigte Vermögenswerte oder Wartungsaufwand von einem beliebigen Standort elektronisch zu erfassen. Die Daten ist der Rat Datensätze Zweig weitergeleitet, bevor Sie in die TRIM Dokumentenmanagementsystem hochgeladen werden und dann entweder zu den Request Management von Asset Kundenverwaltung-Systemen verarbeitet.

Die Öffentlichkeit wird auch auf diese Form durch eine mobile und desktop Website zugreifen.

Acresta arbeitet auch mit dem Rat um zwei zusätzliche elektronische Formen zu entwickeln, welche Außendienstmitarbeiter Anfang 2013 auf zugreifen können.

Eine an der Einnahme von Baum-Management-Daten verwendet werden, und der andere versetzt Arbeitsaufträge direkt an LKW-Besatzungen auf mobilen Geräten überflüssig zum Depot weitere Anweisungen zurück gesendet werden.

"Mobilität uns mit besseren Kommunikationskanäle sowohl für unsere Mitarbeiter und Gemeinschaft," sagte Munns. "Wir es einfacher für die Gemeinschaft für die Kommunikation mit uns, während für Personal machen, wir bieten Werkzeuge zur Erhöhung der Präzision, Effizienz und Sicherheit, dies wird auf lange Sicht bieten Kostenvorteile an Rat und unserer Gemeinschaft."

Nermin Bajric auf Twitter folgen: @nermin_au

« Back