House Of Lords, superschnelle Breitband-Pläne der Regierung zu untersuchen

2014-01-08  |  Comebuy News

Das House of Lords hat angekündigt, die Pläne der Regierung haben "das besten superschnelle Breitband-Netz in Europa bis 2015" zu untersuchen.

Comebuy Verwandte Artikel: Ein Drittel der lokalen superfast Breitbandvorhaben BeginBT in Superfast Breitband in ScotlandEU £ 8 Mrd. in superschnellen broadbandGov't investieren zu investieren bereit: superschnelle Breitband ist 25Mbps und AboveGovt bietet 50 Mio. Pfund für superschnelle Breitband Erhöhung

Das House Of Lords-Kommunikationsausschuss ist die Beaufsichtigung der Bandbreite hungrig nationale Untersuchung zur Identifizierung, ob die bestehenden Pläne für die Einführung von Superfast Breitband wirklich was braucht das Vereinigte Königreich.

Kommunikationsausschuss fordert interessierte Organisationen und Einzelpersonen im Rahmen der Untersuchung schriftlich nachzuweisen. Erwartete Änderungen bei der Nutzung der digitalen Kommunikation über die nächsten 20 Jahre, ob die Regierung die Investitionen effektiv angewendet wird um größtmögliche soziale und wirtschaftliche Vorteile zu entwickeln und was unternommen wird, um eine digitale Rückstau in Bereichen zu vermeiden, wo der Roll-out superschnelle Breitband ist nicht kommerziell attraktive, gehören zu den Bereichen decken die Untersuchung.

Beste Breitband-Angebote 2012

"Superfast Breitband eindeutig eine wichtige Entwicklung in ganz Großbritannien, nicht nur für das Wirtschaftswachstum sondern auch weil es auswirkt, wie Menschen Dinge tun, wie Media anzeigen Inhalt, Einkaufen und sogar, Gesundheitswesen/Healthcare zugreifen," sagte Lord Inglewood, Vorsitzender des Ausschusses für Kommunikation.

"Wir wollen Einblick in die Vorschläge der Regierung um herauszufinden, ob ihre Ziele erfüllt sein dürften und ob sie ehrgeizig genug, in ihren Plänen wird. Themen wie Investitionen, arbeitet Großbritanniens Markt in Fibre optic Products und ob die Fortschritte in der Breitbandversorgung erfordern werden, dass regulatorische Änderungen sind alle Dinge, die müssen betrachtet werden, um die Strategie zu gewährleisten."

Im Dezember 2010 zeigte die Regierung £530m verbringen Sie auf Superfast Breitband für jede Gemeinschaft im Vereinigten Königreich bis 2015 geplant. Sie will jeden UK Resident bis 2 Mbit/s Breitband-Geschwindigkeiten und 90 Prozent des Landes, superschnelle Breitband erhalten zugreifen können definiert vom BAKOM als 24 Mbit/s oder höher.

Kommunikationsausschuss sagte, schriftliche Beweismittel für die Untersuchung von Dienstag, 13. März 2012 eingereicht werden muss. Er sollte in bearbeitbare elektronische Form, z. B. ein Microsoft Word-Dokument oder als reinen ASCII-Text, per e-Mail an holcommunications@parliament.uk gesendet werden. Der Ausschuss erwartet halten öffentliche Anhörungen zwischen März und Juni dieses Jahres mit seiner abschließenden Empfehlungen dargestellt werden, bevor das Parlament für den Sommer bricht.

Breitband-Geschwindigkeit-TestInternet & Breitband-Neuigkeiten

« Back