HP, Chase Bank Partner für eine skalierbare Hardware-Infrastruktur

2014-01-08  |  Comebuy News

Hewlett-Packard (HP), hat eine Partnerschaft mit Chase Bank, Nairobi eine konvergente Hardware-Infrastruktur für seine neue Softwareplattform aufnehmen, die Kern-Geschäft läuft. Die Hardwarelösung basiert auf Modulen, die die Bank zu ermöglichen, werden wachsen in seinem bei Tempo, geschäftliche Flexibilität zu erreichen.

Comebuy Verwandte Artikel: HPS neuen Virtualisierungsservern bieten Pfadder CloudHP UK Chef versucht, die Truppen nach PC Group U-TurnHP Zeichen Deal erwirbt PrintelligentHP, Microsoft Team Up Against OracleHP ersten ARM-Server nur zu Testzwecken Rallye

Die Bank, die technologischen Fortschritt in seinem Kern Bankensysteme unterzogen wird, wird davon profitieren, dass verschiedene Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Wartungsmöglichkeiten (RAS) Aufrechterhaltung seiner sechzehn Niederlassungen in strategische Stadt- und Peri-urbanen Zentren innerhalb des Landes.

Chase Bank Manager Duncan Kabui sagte "die Verbesserung der Systeme erforderlich, das Banken kontinuierlichem Wachstum im Kundenstamm ergänzen. Die Bank wird weiterhin nutzen auf Technologie, um sicherzustellen, dass wir unseren Kunden innovative und zeitnahe Lösungen und Produkte anbieten."

Die 400.000 USD Wert unterzeichneten Vertrag zwischen Chase Bank und HP, ermöglichen HP Blade-Skala-Architektur, eine Hardware-Lösung effektiv Ausführen der Bank Core banking Ssoftware liefert es eine flexible Basis für seine IT-Funktionen anbieten.

HP Ostafrika Managing Direktor Mr. Ken Mbwaya sagte "HP Unternehmen eine Lösung für die morgige Unternehmen konvergente Infrastruktur anbietet". Er fügte hinzu, dass die Lösung versuchen, richten Sie geschäftliche Anforderungen und Operationen zu revolutionieren.

"Wir sind Technologie verwenden, um die nahtlose und sichere Verbindungen zwischen Menschen und Informationen--geliefert an der richtigen Stelle, zum richtigen Zeitpunkt zu gewährleisten. Wir unterstützen den Improvethe Weg, die Menschen leben, die Art und Weise Geschäfte zu betreiben, und die Art, wie die Welt funktioniert durch Produkte, Lösungen und Dienstleistungen, die Daten in Wert, Bytes in Erfahrungen und Lärm in Wissen zu verwandeln. Und aufgrund unserer einzigartigen Größe, Umfang und Ausmaß, können wir bessere Informationen in die Hände von mehr Menschen in der ganzen Welt"hinzugefügt, Herr Mbwaya.

Die Lösung hat Blade-Architektur X 86 zu HP Superdome ermöglicht Konsolidierung von Anwendungen auf einer gemeinsamen Plattform vereinheitlicht. Es liefert auch Flexfabric, die einen virtuellen Stoff ist, mit dem Unternehmen Ressourcen für jede Arbeitsauslastung flexibel skalieren können.

Außerdem liefert es ständig aktiver Widerstandsfähigkeit, die von über 100 Innovationen für Business Continuity gesichert ist. Es hat auch Matrix Operating Environment bietet eine zentrale Managementplattform, die Bereitstellung von Infrastruktur für Anwendungen in Minuten hilft.

« Back