HP kündigt sieben neue All-in-One-PCs

2014-01-10  |  Comebuy News

Hewlett-Packard kann suchen werden, um spin-off seiner PC-Einheit, aber, die nicht aufhören, das Unternehmen aus kündigt sieben neue all-in-One-PCs. HP seine Omni, TouchSmart und HP Pro Besetzungen, mit ab Preisen von $400 bis $900 aktualisiert. Vielleicht wollen die Welt zu erzählen, sie will noch eine treibende Kraft werden im PC-Markt--HP ist derzeit der weltweit größten Computer-Hersteller--die Firma sagte, seine neue all-in-One-Rollout wurde HPS "größte Investition in der all-in-One-desktop-PC-Markt bisher."

Comebuy Verwandte Artikel: HP Touchsmart dv3 Multitouch LaptopHP TouchSmart 610 all-in-One PCHP TouchSmart 300 ReviewHP TouchSmart 520 all-in-One PC UnveiledHP TouchSmart tx2 ist erste Multi-Touch Notebook

HP ist auf all-in-One-PCs zu großen Anbietern im nächsten Jahr Banken. Die Firma zitiert den letzten Feststellung von Marktforschungsunternehmen IDC, die Interesse an all-in-One-desktop-Geräten von 9,9 Prozent auf 15,7 Prozent unter kommerzielle PC-Nutzer in den nächsten 12 Monaten wachsen (IDC und PCWorld sind beide International Data Group gehört) erwartet.

Hier ist eine Auflistung von was kommt, einschließlich erwartete Start-Termine und Preise unverbindliche Preisempfehlung.

Omni-Schwerpunkt

Im Anschluss an die Omni-100 und Omni-200, die in diesem Jahr gestartet wurden, HP ist Roll-out der 20-Zoll-Omni-120 und die 21,5 Omni 220 Stk. Angaben sind knapp auf den neuen Geräten, aber HP sagt, dass die Omni-120 bis zu 750 GB Festplattenspeicher mit Ihrer Wahl von einem Intel- oder AMD-Prozessor bieten wird. Die Omni-220 wird eine Design Freischwinger (einzelne Arm) und kommt mit Intels Sandy Bridge Prozessorfamilie "Core i" geladen.

Die Omni-220-Hits Regalen am 11. September ab $800; die Omni-120 kommt am 21. September ab $400.

TouchSmart Überholung

Vier neue TouchSmart all-in-One Geräte sind im September und Oktober, einschließlich der 20 Zoll TouchSmart 320, der 21,5 Zoll TouchSmart 420 und der 23-Zoll TouchSmart 520 Landung. Der neue Computer mit Touchscreen-Displays kommen und unterstützen die Beats Audio-Technologie.

Der TouchSmart-420 und 520 starten am 11. September ab-Preise für $700 und $900, beziehungsweise. Drei Wochen später, am 2. Oktober die TouchSmart-320 dürfte zur Verfügung stehen, mit einem Startpreis von $600.

HP startet auch den TouchSmart Elite 7320 All-in-One Business-PC, die einen 21,5-Zoll-HD (kein Wort über die Auflösung) umfasst LED-hinterleuchtete Anzeige und Ihrer Wahl der Core i3, i5 und i7 Prozessoren. Die Elite-7320 startet am 21. September ab $850.

Go Pro

Der letzte Computer in HPS neue all-in-One-Aufstellung ist der HP-Pro-3420, ausgestattet mit einem 20-Zoll-Display, Core i3-Prozessor, einen maximal 8 GB RAM, und bis zu 2 TB Festplattenspeicher. Pro 3420 hat keine festen Starttermin, aber HP erwartet, dass des Computers im Oktober mit einem Startpreis von $600 zu landen.

Verbinden Sie mit Ian Paul (@ianpaul) und Today@PCWorld auf Twitter für die neuesten Technologie-Nachrichten und Analyse.

« Back