HPS neue PC verbindet elegantes Design mit legacy-Anschlüsse

2014-01-08  |  Comebuy News

LAS VEGAS--Hewlett-Packard hat einen neuen all-in-One-Desktop entwickelt, der IT-Abteilungen sowie Mitarbeiter ansprechen soll hat.

Comebuy Verwandte Artikel: Nach Drama bringt HP das PC-Geschäft zu halten, nach AllHP kommt zu dem Schluss, dass größer ist BetterHPs PC-sharing-Lösung Ethernet ConnectivityHP baut regionale China-HQ in ShanghaiHP ruft neue Z1-Workstation in all-in-One-Gehäuse

Die HP-EliteOne-800-Serie hat einen 23-Zoll-Bildschirm, der nur 50 mm breit ist und kommt in eine Bildschirm- oder ohne Touchscreen-Version. Es wurde enthüllt Montag um HPS Anwenderkonferenz hier.

Das Endprodukt hat HP ein "industrial Design", eckig glatt ist, und ein tiefes Schwarz in einer Weise nennt, die die Bildschirmfarben scheinen sehr reich macht.

Nutzer sind "nur ästhetische Geräte verlangen", sagte Dan Forlenza, HP Vice President und general Manager der kommerziellen PCs.

Apple ist im Besitz der Tech ästhetische jahrelang, aber HP hat mit anderen Erwägungen zu tun hatten, und das schließt produzieren Geräte, die auch es Abteilungen bei Laune halten.

Die EliteOne versucht, beide Anforderungen zu kombinieren. Versteckt in der Rückseite des Gerätes sind legacy-Anschlüsse mit einer PS/2-Anschluss, serielle und VGA-Anschlüsse, zusammen mit ihren moderneren Ersetzungen.

Die Einheit zurück kann schnell über Daumen Verriegelungen und ohne Werkzeuge, bietet Zugang zu Arbeitsspeicher, Festplatte und andere Komponenten entfernt werden.

Es gibt noch Nachfrage nach älteren Häfen in Unternehmen, sagte Forlenza. Beispielsweise können einige Unternehmen mit strengen Sicherheitsvorkehrungen bar Zugriff auf USB-Ports und verlassen, stattdessen an einem PS/2-Stecker zum Anschließen einer Maus.

Das System ist Microsoft Lync zertifiziert und die Web-Cam enthält eine Folie um zusichern das Gerät aus, ein Feature ist, dass Forlenza sagte ein wichtiger Aspekt bei den Nutzern. Das System beinhaltet auch Intels neueste Chip, der Haswell-Serie.

Obwohl der PC-Markt insgesamt rückläufig ist, sagte Forlenza, der all-in-One-Markt um 18 % gestiegen ist. Die EliteOne ist eine Business-Maschine und nicht in den Handel gebracht. Der Preis beginnt bei $1.299 für die Touch-Version und $1.099 für die non-Touch-Version.

HP EliteOne-800-Serie desktop-PC

In diesem Artikel HPS neue PC verbindet elegantes Design mit legacy-Anschlüsse, erschien am Computerworld.com.

Patrick Thibodeau Abdeckungen cloud computing und Unternehmensanwendungen, Outsourcing, Regierung IT-Richtlinien, Rechenzentren und IT-Mitarbeiter-Probleme für die Computerworld. Patrick bei @DCgov auf Twitter folgen oder Patrick's RSS Feed abonnieren. Seine E-mail-Adresse ist pthibodeau@computerworld.com.

Finden Sie mehr von Patrick Thibodeau Computerworld.com.

Lesen Sie mehr über Pcs in Computerworlds PCs Topic Center.

« Back