HTC ein Dual-SIM auf den europäischen Markt zu kommen

2013-11-12  |  News

HTC eine ist definitiv einer der beeindruckendsten Smartphones auf dem Markt eingeführt, im Jahr 2013. Für den chinesischen Markt entwickelte der Taiwan-basierte Handy-Hersteller eine duale SIM-Variante seines Flaggschiff-Smartphone. Die Integrität der Aluminium und Keramik wirkte etwas durch die Dual-SIM-Unterstützung, sowie die neue HTC eine Variante mit einem abnehmbaren hinteren Deckel kommt.

Die abnehmbare hintere Abdeckung verbirgt die zwei MicroSIM-Kartensteckplätze und den MicroSD-Slot, der auf das neue Modell verfügbar ist. Heute lernen wir, dass das Dual-SIM-HTC eine verfügbar auf dem europäischen Markt, als auch bald wird, und das kalte und fern Russland die ersten werden, die Hände zu bekommen.

Vorerst, beraten es nicht sicher ist, ob die taiwanesische Firma HTC ein Dual-SIM auf die europäischen Märkte, Einführung entscheiden wird daher wir Sie die Gerüchte mit einer Prise Salz zu. Ein Smartphone, das zwei SIM-Karten unterstützt wird nicht von den Trägern geschätzt also wenn HTC ein Dual-SIM in Europa debütiert, wird es nur zum vollen Preis erhältlich sein.

In Russland ist der Preis für das HTC ein Dual-SIM etwa $950. Ziemlich teuer, nicht wahr? Die Spezifikationen des HTC ein Dual-SIM werden mit denen des ursprünglichen Modells identisch sein. Die einzige Ausnahme ist der MicroSD-Kartensteckplatz.

Ich wird daran erinnern, dass die HTC-One ein 4,7-Zoll-Super LCD3-Display mit voller HD-Auflösung und Gorilla Glass 2 Schutz Sport. Die HTC-One wird durch einen Snapdragon-600-Chipsatz von Qualcomm, basierend auf vier Krait 300 Kerne getaktet mit 1,7 GHz und Adreno-320-GPU hergestellt untermauert. Das Smartphone kommt auch mit 32 oder 64 GB internen Speicher, und die Dual-SIM-Variante unterstützt auch MicroSD Erweiterung von bis zu 64 GB.

Während die meisten der Smartphone-Hersteller für 2013 (siehe Sony Xperia Z, Samsung Galaxy S4 und LG Optimus G Pro) 13-Megapixel-Kameras auf ihre Flaggschiffe integriert haben, hat die taiwanesische Firma eine 4 Megapixel-Kamera auf der Rückseite des HTC montiert. Die Hauptkamera hat einen UltraPixel-Sensor mit Autofocus, LED Flash, 1/3 "Sensor-Größe, 2μm Pixelgröße, gleichzeitige HD-Video und Bildaufzeichnung, Geo-tagging, Gesichts- und Smile-Erkennung, optische Bildstabilisierung und Unterstützung für 1080p@30-fps-video-Aufzeichnung.

In Bezug auf Konnektivität Sport die HTC-One alle Funktionen eines modernen Smartphones wie HSPA + würdig; LTE, Cat3, 50 Mbit/s UL 100 Mbit/s DL, Wi-Fi 802.11 a/Ac/b/g/n, Wi-Fi Direct, DLNA, Wi-Fi-Hotspot, Bluetooth 4.0, NFC-Chip, IR-Blaster und MicroUSB 2.0. Das Flaggschiff-Smartphone des taiwanesischen Unternehmens läuft Android 4.2.2 Jelly Bean out of the Box mit proprietären Sinn 5-Schnittstelle des Unternehmens angepasst.

Sind Sie ein Dual-SIM-HTC ein versucht? Bitte teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren Abschnitt.

« Back