HTC ein Logo In das untere Ende kann in eine kapazitive Schaltfläche aktiviert werden

2013-11-12  |  News

Nachdem HTC eine ins Leben gerufen, das neue Smartphone erhielt viele positive Kritiken, und nach einem kurzen Blick auf des Smartphones? technischen? Spezifikationen und Design, würde man sagen, dass der Samsung Galaxy S4 einen würdigen Gegner in diesem Jahr hat. Dennoch gibt es einige Aspekte des Terminals, die Weg von was HTC traditionelle Ansätze und einige verschieben möglicherweise nicht schätzen.

HTC eine verfügt über ein sehr ansprechendes Design, hat große technische Spezifikationen, ist dünn, leicht und hat das Aussehen, die beim Wettbewerb nicht gefunden werden können.

Das neue Terminal integriert neue positive Aspekte, wenn es um die Benutzeroberfläche, und in der gleichen Zeit die Google bringt Konzept bezüglich der Software-Schaltflächen, näher an den Benutzer. Wie Sie wahrscheinlich wissen, HTC eine hat nur zwei kapazitive Tasten in das untere Ende der Vorderseite platziert, und das HTC-Logo liegt zwischen ihnen. Obwohl ihre Funktionen angepasst werden können, benötigen die meisten des Benutzers eine Weile? Unterkunft.

Nach die ersten Anwendern ihre Hände auf das neue HTC One bekam stellte sich heraus, dass das Touchpanel erstreckt sich auf der Unterseite des Geräts, wo die beiden kapazitiven Tasten und das HTC-Logo platziert. Wenn Sie zufällig haben ein HTC-1 um Sie Kopf zu einer Web-Seite und führen Sie Ihren Finger über das HTC-Logo zu sehen, wie das Smartphone reagiert. Als nächstes mit Hilfe der ADB-Schnittstelle, die meldet sich jedes Ergebnis der Wechselwirkungen können Sie sehen, dass das HTC-Logo, das zwischen den zwei Capcitive-Schaltflächen platziert ist wie eine dritte kapazitive Schaltfläche arbeiten kann.

Da die Jungs bei XDA-Developers für HTC One bereits einen Thread geöffnet haben, wird das Logo auf das untere Ende des Geräts eine kapazitive Schaltfläche bald.

Für den Fall, dass Sie vergessen haben, dass ich Sie daran erinnern, dass HTC ein kommt mit einem 4,7-Zoll-full-HD-Display mit Super LCD3-Technologie, hat einen Quad-Core-Snapdragon-600-Chipsatz mit vier Krait 300 Kerne mit 1,7 GHz, Adreno-320-GPU und 2 GB RAM, LTE, WiFi in allen Standards und einer 4-Megapixel-Kamera mit 1/3 Zoll Pixel, genannt UltraPixel. HTC eine läuft Android 4.1.2 Jelly Bean out of the Box mit Sinn 5 drauf.

« Back