HTC-ein Release-Termin für Verizon verzögert bis 15.08.

2013-11-12  |  News

Das HTC, die man für eine ganze Weile und viele der interessierten Kunden freigegeben wurde bereits das Gerät gekauft haben. Einige Mobilfunkbetreiber müssen jedoch noch starten Sie das Smartphone, einer von ihnen wird Verizon. ?Während andere Fluggesellschaften haben die HTC-One für zur Verfügung die vor sehr langer Zeit scheint gestellt, warten die Abonnenten des Big Red noch für die Firma es auf Lager.

Ein paar Wochen, die fahren wir Hut Verizon, könnte das HTC-One beginnen, am 1. Nun, an diesem Tag gekommen und es gibt keine Anzeichen für das Telefon, keine offizielle Bestätigung, aus dem Frachtführer. Online-Publikation Droid-Life hat bekannt gegeben, was zu einem undichten Verizon-Dokument zu sein scheint, und wenn der Doc tatsächlich das einzig wahre ist, es sieht aus, wie die Kunden, die von Verizon HTC eine kaufen wollen noch zwei Wochen warten müssen. Nach dem Dokument hat der Frachtführer den Start zurück bis 15.08. geschoben.

Wir fragen sich vielleicht, warum HTC und Verizon sind? verzögert die Veröffentlichung so viel. Wir verstehe es auch nicht, aber man kann sicherlich darüber spekulieren. Vielleicht die beiden Unternehmen wollte nicht starten der HTC ist im gleichen Zeitraum wie die Moto-X entlassen wird, weil sie der Tatsache gezeichnet sind, dass Googles Smartphone alle Aufmerksamkeit rauben wird. Eine andere Theorie ist, daß der Träger und der Handy-Hersteller nur auf die Droiden DNA-Geräte ausverkauft sein, vor dem Start ein anderes Telefon warten.

Ich glaube einfach nicht, dass wartende dies lange ist eine sehr gute Idee, weil mit der Ankunft von Moto-X, das neue Motorola Droids, ganz zu schweigen von der LG-G2, ich, dass viele Menschen verrückt sehe über den Kauf von Verizon HTC ein.

Wenn Sie nicht bereits wissen, geschützt durch Gorilla Glas 2 die HTC-One Sport ein 4,7-Zoll-full-HD-Super-LCD-Anzeige. Es wird angetrieben von einem Qualcomm Snapdragon 600 1,7 MHz Krait und eine Adreno-320-GPU. Dazu gehören auch 2GB RAM, 32/64 vom internen Speicher und eine Ultrapixel-Kamera. Das Smartphone läuft Android 4.1.2 Jelly Bean aus der Box, aber es ist erweiterbar auf bis zu Android 4.2.2.

« Back