HTC One S verweigert die Android 4.2.2 Jelly Bean-Update, kein Wort über ein X

2013-11-12  |  News

Das HTC ein S war die Firma Mittelklasse Smartphone von 2012-Line-up, platziert in Bezug auf technische Spezifikationen oder HTC ein X Flaggschiff. Beim Kauf ein Mittelklasse-Smartphone, neben anständiger technische Spezifikationen, erwarten Sie auch seit mindestens zwei Jahren wettbewerbsfähig zu bleiben und Softwaresupport für mindestens ein Jahr zu erhalten.

Nun, es scheint, dass es nicht der Fall mit dem HTC ein S welche "erhalten keine weitere Android OS Updates und bleibt auf die aktuelle Version von Android und HTC Sense." Dies entspricht einem HTC ein S werden nicht auf Android 4.2.2 aktualisiert Jelly Bean. Diese Nachricht wird auf jeden Fall alle HTC ein S-Besitzer, ein Smartphone, das ist erst ein Jahr alt und das wird jetzt fest, enttäuschen auf Android 4.1.1 Jelly Bean mit Sense UI 4 +.

Persönlich sehe ich keinen Grund, warum sollte nicht die HTC ein S Android 4.2.2 erhalten, Jelly Bean-Update. Hardware-Plattform ist mehr als ausreichend, um die neueste Android-Version ausgeführt werden, während den Blink-Feed zu bringen und andere HTC One-spezifische Features auf dem HTC ein S werden auf jeden Fall bitte Ihren Kunden und Ihnen positive PR HTC ist wohl nicht so viel in PR, und dies ist möglicherweise ein Grund, warum das Unternehmen an einem sehr günstigen Smartphone-Markt zu kämpfen hat.

Nur um Sie beweisen, was für eine Schande es ist, dass das HTC ein S nicht, auf Android 4.2.2 aktualisiert wird Jelly Bean, ich will daran erinnern Sie über das Smartphone technische Spezifikationen. Der Mid-ranger kommt mit einem 4,3-Zoll-Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von? 540 x 960 Pixel und Gorilla Glas Schutz, während durch Qualcomms beliebte Dualcore-Lösung, basierend auf zwei Krait-Kerne, getaktet mit 1,5 GHz und 225-GPU Adreno Snapdragon S4-Chipsatz unterstützt wird.

Das HTC ein S kommt auch mit 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher und ein Körper-Design, die meisten High-End-Smartphones-erröten machen würde. Auf der Rückseite ein S von HTC gibt es eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz, gleichzeitige HD-Video und Bildaufnahme, Geo-tagging, Gesichts- und Smile-Erkennung und Unterstützung für die Aufnahme full-HD-Videos mit 30 fps. Die nach vorn gerichteten Kamera verfügt über einen VGA-Sensor, wodurch es ein ziemlich anständiges Werkzeug für Videoanrufe.

In Bezug auf Konnektivität kommt das HTC ein S mit?HSDPA, 42 Mbit/s; HSUPA 5,76 Mbit/s?Wi-Fi 802.11 b/g/n, DLNA, Wi-Fi-Hotspot, Bluetooth 4.0, MicroUSB 2.0 und GPS-Modul.

Das HTC ein S 130,9 mm hoch, 65 mm breit und 7,8 mm dünn, während nur 199,5 Gramm. All diese Hardwarekomponenten sind mit einem nicht entfernbaren Li-Po-1650 mAh-Akku angetrieben, die immer die ein HTC-S durch einen vollen Tag der moderate Verbrauch kann.

Wie Sie sehen können, dass die technischen Spezifikationen des HTC ein S mehr als genug sind um Unterstützung der Android 4.2.2 Jelly Bean aktualisieren, aber aus irgendeinem Grund die taiwanesische Firma entschieden, dass ein S gelassen werden sollte. In der Tat das einzige große Firmware-Update empfangen durch das HTC ein S war der Sprung von Android 4.0 Ice Cream Sandwich (das Pre-loaded auf dem Terminal kommt) zu Android 4.1.1 Jelly Bean.

Der Taiwan-basierte Handy-Hersteller nicht etwas über das HTC ein X in der Presseerklärung erwähnt, aber ich hoffe, das HTC-Flaggschiff 2012 erhalten keine genauso behandelt werden wie ein S.

Bist du sauer, dass das HTC ein S nicht, auf Android 4.2.2 aktualisiert wird Jelly Bean? Gruß in den Bemerkungen weiter unten.

« Back