HTC und Motorola Versprechen süßen aktualisiert Android KitKat

2014-01-08  |  Comebuy News

HTC und Motorola sind erste aus dem Tor mit dem Versprechen, ihre Handys auf Android 4.4 KitKat, die neueste Version von Googles Betriebssystem zu aktualisieren.

Comebuy Verwandte Artikel: Android 4.4 KitKat-Release-Datum, neue Features und Gerät UpgradesHTC möglicherweise trampen seinen Wagen zu Amazons StarWhy Motorola das Nexus-5 anstelle von LGWhy Google gebaut haben sollte nennt man Android 4.4 'KitKat' - und deshalb es besser für Nestle als GoogleHTC Telefone erhalten Android 4.0 Ice Cream Sandwich 2012 ist

HTCs Gelübde sind die kühnste der Gruppe. Der Handy-Hersteller behauptete Engadget zu KitKat innerhalb von 90 Tagen auf alle US-Fluggesellschaften, darunter das Flaggschiff HTC eine aktualisiert wird: AT & T, Sprint, T-Mobile und Verizon Wireless. Die entsperrten und Developer-Versionen erhalten das Update innerhalb von 30 Tagen.

Leider sind HTC Upgrade-Pläne für andere Handys wie ein Mini und eine Max weniger klar. HTC sagte Engadget, dass es noch auf Rollout-Informationen für andere Geräte arbeitet und eine andere Anweisung in naher Zukunft haben wird.

Motorola, noch nicht in der Zwischenzeit einen Zeitrahmen gegeben, für eines ihrer Geräte, aber TheGoogle Tochtergesellschaft verfügt über eine praktische Website zur Überprüfung von Upgrades. Nach Angaben der Website werden die Moto-X, Droid Ultra, Droid Maxx und Droid Mini alle zu Android 4.4 Kitkat aktualisiert. Das Droid Razr Maxx HD, Droid Razr HD und Droid Razr M haben einen "Zukunft Plan coming soon." Alle ältere Motorola Handys bleibt auf Android 4.1.2.

Samsung hat nicht Zusagen bisher angesichts des Unternehmens U.K. Zweigniederlassung CNET zu sagen, dass es "Rollout Pläne für Android 4.4 bekannt gegebener geben wird."

Sony, die einen starken Track Record für schnelle Android Upgrades hat, hat nicht auch jeder KitKat-Upgrade-Pläne noch bekannt gegeben. Die Firma schrieb auf Twitter, dass es seine Pläne nächste Woche ankündigen wird.

LG hat nicht seine Android kommentierte upgrade-Pläne.

Natürlich können Anwender der Lager, die Android Handys und Tablets Prompt Upgrades erwarten. Google sagt, dass Upgrades für die Nexus-4, Nexus 7 (2012 und 2013 Modelle) und Nexus-10 in den nächsten Wochen ankommen werden. Das gleiche gilt für Samsungs Google spielen Edition Galaxy S4. HTC Engadget gesagt, es innerhalb von 15 Tagen die Google spielen Edition HTC One aktualisiert werden.

Die Nachricht ist nicht so süß bei älteren hat Android Geräten mit der Samsung Galaxy Nexus herunterfallen der Upgrade-Liste. "Galaxy Nexus, die erst vor zwei Jahren gestartet, liegt außerhalb der 18 Monate Update-Fenster bei Google und anderen traditionell Geräte aktualisieren," sagt eine Google-Support-Seite. Und wenn Sie ein anderes Android-Gerät, die mehr als 18 Monate alt ist haben, du musst auf inoffizielle Verkostungen der Googles neueste Android-Variante zurückgreifen

.

« Back