Hubble Spione blue Planet, das Glas in 2.000 Grad Hitze regnet

2013-12-28  |  Comebuy News

NASA Hubble-Weltraumteleskop hat Wissenschaftler Informationen über einen blauen Planeten 63 Lichtjahre gegeben, die Erde viel aussieht.

Comebuy Verwandte Artikel: NASA Budget sieht planen, erfassen und Umleitung Asteroiden in Erde OrbitNASA sendet erste Raum TweetNASA Hubble Teleskop Funde fernen Supernova, Hinweise auf UniverseAstronomers finden potenziell bewohnbaren Planeten NearbyPluto Monde namens Styx und Kerberos, trotz Abstimmung für Vulcan

Allerdings könnte das sein, wo enden die Gemeinsamkeiten.

Auf diesem Planeten, HD 189733b genannt, ist die Tagestemperatur viel heißer, als es hier ist. NASA-Wissenschaftler berichten, dass es fast 2.000 Grad Celsius ist, und dass es Glas gibt, Regen kann, obwohl seitwärts, in was geglaubt werden, um "Windgeschwindigkeiten von 4.500 heulen werden."

Im Gegensatz zur Erde, wo die Reflexion der Ozeane des Planeten blaue Farbe kommt, ruft dieser anderen blaue Planeten den Farbton aus eine trübe, Schlag abgefackelt Atmosphäre, die hohe Wolken mit Silikat-Teilchen geschnürt hat. Diese Silikate in der sengenden Hitze kondensierende konnte kleinen Stückchen Glas das Punkt (XY) blau-Licht laut NASA bilden.

Dieses Planeten, die im Jahr 2005 entdeckt wurde, ist eines der engsten Exoplaneten, die über das Gesicht von seinem Stern gesehen werden können.

In 2007 NASA's Spitzer Space Telescope gemessen das Infrarot-Licht oder Wärme aus der Erde, führt zu einer der ersten Temperatur Karten für ein Exoplanet NASA festgestellt.

Für seinen Teil, Hubble, für mehr als zwei Jahrzehnten arbeitet. Seit vielen Jahren sah es wieder auf etwa 800 Millionen Jahre nach dem Urknall, die kosmische Explosion, die geglaubt wird, um die Entstehung des Universums zu markieren. Es tat, die durch die Erfassung des Lichts, das durch den Weltraum seit dieser Zeit unterwegs gewesen war.

Im Jahr 2009 brachte eine Raumfähre Atlantis Mission Astronauten auf einer Mission zu reparieren und aktualisieren das um die Erde kreisenden Teleskop. Mit neuen Instrumenten, eine neue Computer-Einheit und mehreren reparierten Instrumenten, das Hubble wurde stärker und konnte beginnen, Blick auf den Rand des beobachtbaren Universums, Sondierung der Frühgeschichte des Kosmos.

Das zu tun, konnte das Teleskop seine Aufmerksamkeit auf den blauen Planeten trainieren.

NASA stellt fest, dass das Hubble und andere Observatorien HD 189733b intensiv studiert haben und beziehen sich auf die Atmosphäre als "änderbar und exotischen."

"HD 189733b ist unter einer bizarren Klasse der Planeten namens hot Jupiters, die prekär nahe ihrem übergeordneten Stern umkreisen," berichtet die NASA. "Die Beobachtungen liefern neue Erkenntnisse über die chemische Zusammensetzung und Wolke Struktur der gesamten Klasse."

Indem Sie versuchen zu verstehen, diesen einen Planeten Atmosphäre und die Möglichkeit, die Wolken, die es beeinflussen, werden Wissenschaftler mehr Einblick in die Physik und die Klimatologie von anderen Planeten, gewinnen, sagte der Raumfahrtagentur.

In diesem Artikel, Hubble Spione blauen Planeten, der Glas in 2.000 Grad Hitze, Regen wurde ursprünglich bei Computerworld veröffentlicht.

Sharon Gaudin deckt der Internet und Web 2.0, neue Technologien und Desktop- und Laptop-Chips für Computerworld. Folgen Sie Sharon auf bei

Finden Sie mehr von Sharon Gaudin Computerworld.

Lesen Sie mehr über die Hardware in Computerworlds Hardware Topic Center.

« Back