IBM Content-Management, Analysen in sozialen Verbindungen-Unternehmensprodukt Rindfleisch

2013-12-28  |  Comebuy News

IBM startet vor Mitte des Jahres einige neue und verbesserte Zusammenarbeit und Kommunikation Produkte, einschließlich eine neue Suite für Personalwesen-Aufgaben und ein Hauptaufsteigen der Verbindungen Enterprise social networking Produkt.

Comebuy Verwandte Artikel: IBM Cloud HR-Software-Anbieter Kenexa kaufen für $1 .3BIBM schließt $1 1,3 Kenexa AcquisitionCatching die Welle; IBM-CIO Gespräche über soziale Medien bei großen BlueIBM Wolke HR-Softwarehersteller Kenexa für $1 .3BHarmonie zur Integration von IBM Connections mit Outlook-e-Mail zu kaufen

Das Unternehmen, das die Produkte auf ihre Connect 2013-Konferenz in Orlando am Montag enthüllen wird, werden auch Verbesserungen seiner sozialen Unternehmen-Suite für Vermarkter bekannt geben.

Das Upgrade auf die IBM Connections Enterprise social-networking-Plattform wird neuen Analytics-Features verfügen, damit Administratoren Auslastung überwachen können, wie z. B. Zusammenarbeit Trends bei den Mitarbeitern und Engagement mit Kunden in social Media-Diensten wie und.

Die Funktion der IBM Verbindungen 4.5, das im März erhältlich sein wird, wird auch neues Dokument und Content Management-Funktionen, sowie eine "Idee"-Tool zum Verwalten von Brainstorming-Prozesse. Diese neue Version wird auch tiefere Integration mit Microsoft Outlook, Funktion, so dass Benutzer IBM Connections-Funktionen in ihre Outlook-Schnittstelle zugreifen können.

"Diese Version 4.5 eine Dynamik-Ankündigung ist", sagte Rob Koplowitz, einem Forrester Research-Analysten. "IBM weiter zu wachsen, fügen Sie Funktionen und Verbindungen verbessern."

Die Content-Management-Funktionalität stellt Verbindungen einen stärkeren Konkurrenten zu Microsofts SharePoint, die wiederum einzugreifen, ist weiter in das Gebiet der Verbindungen durch die bevorstehende Integration mit dem jammern-Enterprise social networking-Software.

Die Suiten für Personal- und Marketingabteilungen sollen Mitarbeiter geben Collaboration-Tools wie Microblogging, Chat, Videokonferenz, Aktivitäts-Streams, Mitarbeiterportraits, document sharing, Content Rating, Wikis und Diskussion Foren.

Die neue IBM-Mitarbeiter-Erfahrung-Suite beinhaltet bestehende IBM Unternehmen soziale und Kommunikationssoftware zusammen mit Human-Resources-Management-Anwendungen von Kenexa, ein Unternehmen IBM erwarb im Dezember für $1,3 Milliarden. Diese neue Suite wird in der diesjährigen ersten Jahreshälfte verfügbar sein.

Inzwischen erhalten die bestehenden IBM Kunden Erfahrung Suite, für die marketing-Abteilungen, eine neue Funktion, Vermarkter Push Inhalt, wie anzeigen und Promotions zu sozialen Netzwerken "mit einem einfachen Klick" und ohne Beteiligung zu lassen.

IBM plant im März ein Upgrade ihrer Notes-Domino-e-Mail- und Collaboration Software namens IBM Notes und Domino soziale Edition 9 ausgeliefert.

"Wir haben eine ist für soziale Netzwerke, Content-Management, Analytics Unternehmensplattform der social Business und kann über alle Geschäftsbereiche hinweg genutzt werden", sagte Jeff Schick, Vizepräsident von social Software bei IBM.

Juan Carlos Perez umfasst Enterprise Kommunikation/Zusammenarbeit Suiten, Betriebssystemen, Browsern und allgemeine Technologie Eilmeldung für die IDG News Service. Folgen Sie Juan auf bei @JuanCPerezIDG.

« Back