ICANN targets für die Wiedereröffnung der gTLD-Anwendungssystem 22 Mai

2013-12-30  |  Comebuy News

Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) hofft, am 22. Mai wieder sein System zu öffnen, das Menschen zu gelten für eine Vielzahl von neuen generischen Top-Level Domains (gTLD) zulässt.

Comebuy Verwandte Artikel: ICANN zu informieren, Domain Name Antragsteller von Daten BreachesICANN schließlich genehmigt Expansionsplan für Top-Level-DomainsLondon Dateien für einen eigenen Domain-Namen mit ICANN Frist LoomingICANN System für Anwendungen für die neuen gTLDs noch DownICANN sagt, dass Konflikt-of-Interest Bedenken in Angriff nehmen wird

Die TAS (TLD-Anwendungssystem) brachte nach unten auf April 12 von der Organisation, nachdem es einen Software-Fehler in der Weise das Anwendungssystem gefunden behandelt Anlagen, die einige Benutzer sehen zu können einige andere Benutzer Dateinamen und Benutzernamen in bestimmten Szenarien führen könnte.

Die Organisation hatte früher April 12 als der letzte Termin für die Einreichung von Anträgen, fest, die verlängert wurde, April 20, nachdem der Fehler entdeckt wurde.

ICANN sagte, hätte es keinen Hinweis darauf, dass das System gehackt wurde oder das Ziel von jeder Art von Cyber-Angriff.

"Wir haben keinen Beweis, dass jeder TAS-Benutzer absichtlich etwas tat gesehen falsch um Informationen anderer Benutzer sehen können" ICANN, sagte am Dienstag.

Systemantwort hatte sich jedoch wegen erhöhter Benutzer verlangsamt, wie das Ende der Bewerbungsfrist erreicht wurde. Schritte werden unternommen, um Antwortzeiten zu verbessern, wenn das System öffnet, ICANN hat im vergangenen Monat.

ICANN sagte auch, es verzögert hatte, in die Wiedereröffnung des Systems, um sicherzustellen, dass der Fehler behoben wurde und Tests abgeschlossen hatte.

Das Board of Directors von ICANN genehmigt im Juni letztes Jahr eine Zunahme der Anzahl der gTLDs aus der aktuellen 22, die wodurch potentiell neue TLDs, die auch in nicht-lateinischen und nicht-englischen Skripts erstellt wird. Markeninhaber haben jedoch widersprochen, behauptete, es für sie schwierig, ihr geistige Eigentum schützen über die große Anzahl von neuen TLDs macht es.

Wenn das TAS-System ausgeführt wird, wie später in diesem Monat ausgerichtet, erwartet ICANN, es würde für fünf Geschäftstage offen bleiben und schließen am 30. Das 28 Mai Gedenktag-Urlaub in den USA berücksichtigt, hieß es.

"Wir weiterhin die umfangreiche Datenbank der Systemprotokolle und System-Datenverkehr zu überprüfen, und alle neuen und relevanten Informationen, die aus dieser Analyse ergibt sich weitergegeben mit Bewerbern zügig," ICANN CEO Akram Atallah sagte in einer Erklärung. Am Montag deckte seine Forschung auf Paketebene beispielsweise eine neue Reihe von Instanzen, zusätzlich zu den bereits angekündigt, in dem eines anderen Antragstellers eine Reihe von System generierten Dateinamen angesehen haben.

ICANN sagte, es erfüllt sein Engagement für die Benutzer innerhalb einer Mai Frist Benachrichtigen, wenn sie betroffen sind.

TAS gehalten 2.091 Anwendungen, versendeten oder im Gange, als es offline geschaltet wurde. Es gibt auch 214 Anwendungsmöglichkeiten, die vor dem 29. März registriert waren, aber deren Zahlungen noch nicht empfangen oder versöhnt, wurden, sagte der ICANN. Die Organisation erhielt etwa 350 Millionen US$ Gebühren für Anwendungen für die neuen gTLDs.

ICANN hat um Wiedergutmachung zu leisten, eine volle Rückerstattung der Gebühren neue gTLD Bewerbern, die zurückziehen wolle eine Anwendung vor der Veröffentlichung der Liste der neuen Top-Level-Domain-Namen, die beantragt wurden, Anwendung auf Montag angeboten. Das Angebot hinzugefügt $5.000 für die Aberkennung der Erstattung Bewerber wurden normalerweise berechtigt zu erhalten.

« Back