Ice Cream Sandwich Start verzögert

2014-01-10  |  Comebuy News

Google und Samsung auf mysteriöse Weise zog den Stecker Freitag über die erwartete Freigabe einer neuen Version des Android-Betriebssystem-Codes mit dem Namen Ice Cream Sandwich (ICS).

Comebuy Verwandte Artikel: Googles Ice Cream Sandwich OS zu Debüt vor DecemberLeaked Android Ice Cream Sandwich OS PhotosGoogle's Ice Cream Sandwich im WildSamsung Releases Teaser Schuss von Nexus PrimeGoogle beschmutzt stellt Android 2.4: Treffen Ice Cream Sandwich

Die neue Version von Android ist hoch erwarteten, weil es erwartet wird, um die Smartphone-Version des Betriebssystems, Lebkuchen, genannt und die Tablet-Variante namens Honeycomb zu binden.

Auf der CTIA in San Diego war ein Ereignis als "Samsung Mobile ausgepackt" von Google und Samsung für nächsten Dienstag geplant wo ICS und ein neues Samsung-Handy läuft es erwartet wurde, enthüllt werden. Allerdings haben die Unternehmen die Veranstaltung abgebrochen.

"Samsung und Google entscheiden, die neue Produktankündigung auf der CTIA Herbst zu verschieben", sagte die Unternehmen in einer Erklärung. "Wir stimmen zu, dass es einfach nicht der richtige Zeitpunkt, ein neues Produkt bekannt zu geben ist. Neuer Termin und Ort werden in Kürze bekannt gegeben."

Während die Unternehmen nicht auf ihre Gründe für die Annullierung näher, konnte eine Anzahl von Ereignissen es beeinflusst haben.

Die Unternehmen betreffenden möglicherweise der Tod dieser Woche von Apple-Mitgründer Steve Jobs einen Schatten auf die Veranstaltung werfen könnte.

Sie erwarten darf Apple Freigeben einer revolutionären iPhone 5 statt der evolutionären iPhone 4 s und möchten ihre marketing-Strategie zu überdenken.

Einige Last-Minute-Hang-Ups tauchte mit dem Betriebssystem oder Telefon und sie brauchen einfach mehr Zeit sie zu erledigen.

Auch mit der Verschiebung haben die Unternehmen noch reichlich Zeit Google Executive Chairman Eric Schmidt Versprechen zu erfüllen, dass ICS im Zeitraum Oktober/November freigegeben wird.

Ankündigung der Unternehmen fällt mit Veröffentlichung eines Videos, das angeblich das neue Samsung ICS-Telefon in Aktion zeigen. Das Telefon, von einigen Android-Beobachter als die Nexus Prime oder Galaxy Nexus, bezeichnet haben keine körperlichen oder kapazitiven Tasten. Stattdessen, sie habe wurde ersetzt durch auf dem Bildschirm Symbole. Darüber hinaus ist die Darstellung des Widgets auf dem Gerät ihr Aussehen in Wabe ähnlich.

Obwohl Google seine Karten in der Nähe seiner Weste zu ICS gehalten hat, wurden eine Reihe von Dingen darüber berichtet.

Widgets werden reicher und veränderbare, wie sie in der Tablet-Version von Android sind.

Mehr Multitasking wird dem System hinzugefügt werden, und das OS werden open-Source.

Das System wird für die Geräte nutzen, mit denen die Texas Instruments OMAP-Chip zugeschnitten werden.

Wie bei jedem Android Update, welche Android-Geräte für das neue System werden mit den Herstellern bleiben, aber zwei gute Wetten für das aktualisierte Betriebssystem sind die Samsung Nexus S und das Motorola Xoom.

Folgen Sie freier Technik-Autor John P. Mello Jr. und Today@PCWorld auf Twitter.

« Back