IDC: mehr als 50 % der Handys verkauft im Jahr 2013 werden Smartphones

2013-11-11  |  News

Es besteht nun kein Zweifel: im Jahr 2013 wird werden offiziell betreten wir die Smartphone-Ära, wie die neuesten Studien zeigen, dass die Smartphone-Verkäufe die Handy-Verkäufe zum ersten Mal überholt.

Laut einer Studie von IDC (International Data Corporation) sind die wichtigsten Förderer der explosiven Wachstums im Smartphone-Segment die aufstrebende Märkte wie Brasilien, China oder Indien, die schnelle Verbreitung der 4 G Netze und der Rückgang der Preise für Internet Daten Pakete haben genommen die Smartphones sehr beliebt Geräte.

Laut den Schätzungen, die Produzenten, die Aktivieren der das Smartphone-Geschäft liefern etwa 918,6 Millionen Smartphones durch die Ende des Jahres, also 50,1 % des Gesamtvolumens.

Derzeit verkauft zu Preisen, die nicht viel als die von höher den Handys, aber erfüllen Aufgaben, die viel komplexer, wie GPS-Navigation, Fotokamera und Media-Player oder eine Plattform für Web-browsing und bietet Zugang zu sozialen Netzwerken, die Smartphones werden schnell immer unerlässlich und wichtigsten zugänglich auch für diejenigen, die ihnen Luxus-Produkte in der Vergangenheit überlegen waren.

So dass der Benutzer schnell Zugriff auf Informationen mit schnellen mobilen Internet-Anschluss, wie die Netzbetreiber einen Fortschritt bei der Umsetzung von 4 G einnehmen, hatte auch eine wichtige? Beitrag? für den Erfolg des Smartphones.

Wenn China der größte Markt für Lenovo smartphone mit 301,2 Millionen verkauften Einheiten bleibt, bringt die kommenden Jahren andere Länder wie Indien und Brasilien im Rampenlicht. Vordere beispielsweise der Übergang zu Smartphones in Indien wird irgendwann um 2017, beschleunigen, wie die Preise fallen die oben genannten Geräte auf einem Preisniveau bringen, die das Gesetz der Bevölkerung leben in dem asiatischen Land passen.

Der Trend der Verbilligung der Smartphones wird durch die Pläne von mehreren Smartphone Entscheidungsträger auf Mobile World Congress 2013 Ereignis offenbart bestätigt. LG hat ein der zweiten Generation der L-Serie Smartphones angekündigt, die jetzt noch günstiger sind. Alle drei Mitglieder von das Line-up jetzt kommt mit Dual-SIM? Kompatibilitäten, macht sie ideal für den aufstrebenden Märkten. Auf der anderen Seite sagen inoffizielle Quellen, dass Apple eine günstige iPhone hergestellt "Ersatzteile" seiner Vorgänger und beschränkt sich auf einem nicht-so-Premium-Etui starten könnte.

In diesem Jahr die meisten Smartphones werden in China und den Vereinigten Staaten, gefolgt von Großbritannien und Japan auf den dritten und vierten stellen, bzw. landen und?Brasilien? und Indien über die folgenden Positionen.

« Back