IFA 2013: Samsung Galaxy Note 10.1 mit WQXGA-Display, 3 GB RAM und Android 4.3 aktualisiert

2013-11-12  |  News

Samsung endlich gelüftet, das Galaxy Note 3-Phablet und die Galaxy-Gear-Smartwatch auf die lose-Veranstaltung in Berlin, aber neben den beiden oben genannten Geräten die Südkoreaner auch eine aktualisierte Version des Samsung Galaxy Note 10.1 Tablet eingeführt. Genau wie die Galaxy Note 3 und die Vorgängergeneration Hinweis 10.1 packt das neue Tablet ein S-Stift-Stylus, die sich als nützlich für diejenigen bereit, es zu benutzen, für Notizen oder Zeichnung wird in.

Das neue Samsung Galaxy Note 10.1 folgt die gleichen Formensprache als die Galaxy Note 3, mit einem Leder texturierte zurück und schärfere Kanten. Für diejenigen von euch Fragen, ob der Rückseite es real ist oder nicht Leder, erfahren Sie, dass Samsung führte sie als "-Kunstleder," im Grunde wird Kunststoff, der ist geformt wie Leder, aber glauben Sie mir, man spürt kaum den Unterschied...

Die Auflösung der Super Clear LCD Anzeige des Tabletts hat gepumpt bis zu 2.560 x 1.600 Pixeln, was ihn zu einem der wenigen WQXGA-Tabletten derzeit auf dem Markt und gibt an, dass Samsung wirklich einige der iPad Marktanteil zu stehlen soll.

Es werden drei Samsung Galaxy Note 10.1-Varianten: nur WiFi, Wi-Fi + 3G und WiFi + LTE. Während der späteren auf ein Snapdragon-800-Chipsatz mit Quad-Core 2,3 GHz Krait 400 und Andreno 330 GPU, der WiFi-only basiert und Wi-Fi + 3G Galaxy Hinweis 10.1 Einheiten mit ein Exynos 5 Octa SoC basierend auf vier Cortex-A15 Kerne mit 1,9 GHz und vier Cortex A7-Kerne mit 1,3 GHz kommen.

Alle drei Modelle verfügen über 3 GB RAM und 16, 32 oder 64 GB interner flash-Speicher plus Unterstützung für MicroSD-Karten bis zu 64 GB. Der 10-Zöller ist Größe 243.1 x 171,4 x 7,9 mm und wiegt 535 g, während die Energie von einem 8.220 mAh Akku bereitgestellt wird.

In Galaxy Note 10.1′s Gehäuse finden Sie Connectivity-Features wie Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/Ac, Bluetooth 4.0 und MicroUSB 2.0. Es gibt auch eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, während die Vorderseite einen 2-Megapixel-Sensor beherbergt.

Das Gerät läuft Android 4.3 und es holt alle Software-Goodies des Galaxy Note 3: Air Command, Drag-and-Drop-Multi Windows, KNOX und Exchange.

Es gibt kein Wort noch über den Preis für das neue Tablet, aber die Samsung-Wiederholungen bekannt, dass die Galaxy Note 10.1 2014 Edition schlägt die Regalen der Läden im Oktober.

« Back