Intel arbeitet an Niederleistungs-Thunderbolt für Tablets, smartphones

2013-12-28  |  Comebuy News

Ein Low-Power-Blitz interconnect für Smartphones und Tabletten ist in Arbeit, aber die LAN-Technologie kann nicht gedeihen, wenn Verbraucher bevorzugen Produkte, die mithilfe der drahtlosen WiGig-Spezifikation für die Datenübertragung.

Comebuy Verwandte Artikel: Ist Thunderbolt nicht noch machbar, für Smartphones und Tablets, Intel SaysIntel Demos 7Gbps wireless DockingWhat Wireless Gigabit (WiGig)?Smartphones, tablets, um schneller mit USB 3.0 Kabel, ConnectorsMeet 60 GHz Wi-Fi, die wahnsinnig schnelle Zukunft von wireless-Netzwerken wieder aufladen

Es gibt einen Bedarf an schnelleren Durchsatz so Smartphones und Tablet-PCs mit HD-Fernseher verbinden können und Speicher-Peripherie, Dadi Perlmutter, executive Vice President und general Manager der Intel Architecture Group, sagte in einem Interview am Rande der Messe Computex in Taipei zeigen.

Thunderbolt Datenübertragung Shuttles Technologiedaten bei hohen Geschwindigkeiten zwischen Host-Computern und Peripheriegeräten. Intels mobile Thunderbolt Interconnect werden eine stromsparende Version sein mehr machthungrigen verwandter in Macs und PCs verwendet, Perlmutter, sagte. Er aber keinen Zeitrahmen auf, wenn die Technologie bereit wäre.

Apple war frühes Adoptierendes der Thunderbolt könnte, und wenn eingeführt, stromsparenden Thunderbolt ein Kandidat für iPhones und iPads. Die mobilen Geräte verwenden derzeit die proprietäre Lightning interconnect zum Aufladen und Anschließen von Peripheriegeräten.

Aber am Ende hängt die Annahme des Thunderbolt in Smartphones und Tablets Benutzer, die kabellose Datenübertragung auf mobilen Geräten, es vorziehen können, sagte Perlmutter.

Intel unterstützt die WiGig-Spezifikation, die Daten drahtlos mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7Gbps übertragen werden kann (Bits pro zweite), das ist schneller als standard-Wi-Fi. WiGig arbeitet im 60-GHz-Spektrum und ist für Gebrauch bestimmt, über kurze Distanzen oder in einem Raum. Der Wireless Gigabit Alliance führend bei der Entwicklung der WiGig-Spezifikation, und Geräte, die Unterstützung des Standards in den Verkauf nächstes Jahr gehen könnte. Die Wi-Fi Alliance soll schließlich WiGig Entwicklung übernehmen.

"Wollen Benutzer Thunderbolt oder wollen sie WiGig? Sie sollten beide. Wir beide arbeiten,"sagte Perlmutter.

"Wir werden sehen was zu gewinnen," sagte Perlmutter.

Die meisten nicht-Apple-Smartphones und Tablet-PCs verwenden heute die Micro-USB-Ports zum Herstellen einer Verbindung mit Peripheriegeräten mit USB-3.0-Geräte einfach zu erreichen. ASUSTeK eingeführt die Transformer Pad Infinity mit einem USB-3.0-Port auf der Computex.

Auch wurde Annahme von Thunderbolt auf Desktops und Laptops schlecht aufgrund der Dominanz von USB 3.0 ist langsamer aber allgegenwärtig. Thunderbolt-Peripherie und Kabel sind auch teuer im Vergleich zu USB 3.0.

Intel im April verdoppelt die Geschwindigkeit des Thunderbolt-Interconnect--was die PCI-Express und DisplayPort-Protokolle unterstützt--20Gbps. Festlegung von Standards Organisationen PCI-Special Interest Group (PCI-SIG) und MIPI Allianz im Februar begann seine Arbeit an eine neue M-PCIe (mobile PCI-Express)-Spezifikation, die diesem Quartal abgeschlossen werden soll.

« Back