Intel MeeGo mobile OS fällt, sichert Tizen gegen Android

2013-12-30  |  Comebuy News

Linux Foundation und Limo Foundation sind ihre Bemühungen im Wettbewerb mit Apple und Android Lager durch das Zusammenführen von MeeGo und Limo in ein neues Betriebssystem namens Tizen, mit der Unterstützung von Intel und Samsung zu booten.

Comebuy Verwandte Artikel: Intel Meego Tabletten kommen in Q2Nokia & Intel mobile Plattformen MeeGoMeeGo Konferenz Augen Verwendungen über PhonesAMD Partner mit Intel auf Meego OSIntel hinaus zu MeeGo verschmelzen 'uneingeschränkt', sagt exec

Tizen wird ein Web-orientierte Betriebssystem für Smartphones, Tabletten, smart TV, Netbooks und im Fahrzeug-Infotainment-Systeme. Die Linux Foundation wird das Projekt hosten und plant ein Release im ersten Quartal 2012, sodass die ersten Apparate in Mitte 2012 auf den Markt kommen, hieß es.

Das Ziel ist es, ein Betriebssystem, das macht es einfach, einen Run zu entwickeln und Browser-basierte Anwendungen zu entwickeln, wo die meisten mobilen Betriebssysteme heute auf nativ Ausführen von Anwendungen auf das Telefon konzentrieren.

Solche HTML5-basierte Anwendungen die Zukunft gehört, sagte Imad Sousou, Direktor von Intels Open Source Technology Center, in einem Blog-Post auf der MeeGo-Website.

HTML5 wird wichtige Rolle im neuen Betriebssystem-- und es ist der Grund, warum ein neues Betriebssystem, anstatt ein Upgrade auf ein bestehendes nach Sousou erforderlich ist: "Shifting zu HTML5 meint nicht nur slapping eine Web-Laufzeit auf eine vorhandene Linux, sogar eine Mobile, abzielen, wie MeeGo wurde. Betonung HTML5 bedeutet, dass APIs für HTML5 Programmierer nicht sichtbar muss nicht so starr sein und mit Plattformtechnologie zu entwickeln können und nach Marktsegment je können"schrieb Sousou.

Neben HTML5 wird Tizen Unterstützung für Großhandel Anwendungen Gemeinschaft (WAC) Web-Entwicklungsumgebung, eine Operator unterstützt Initiative zur Entwicklung von Web-basierte, Cross-Plattform-Anwendungen integriert. WAC will lassen Menschen eine Plattform zu entwickeln und zu verbreiten, dass Web-basierte mobile Anwendungen, die können auf eine Vielzahl von Handys, und ermöglichen Betreibern ein Stück der app erhalten Boom speichern. Anwendungen, die auf der Grundlage von WAC werden verteilt und über Träger zu betätigende Stores verkauft.

In den nächsten paar Monaten arbeiten Intel sehr hart um sicherzustellen, dass Benutzer von MeeGo zu Tizen, leicht übergehen können Sousou sagte und fügte hinzu, dass er noch härter arbeiten um sicherzustellen, dass die Entwickler von MeeGo auch in Tizen übergehen können.

Da Nokia im Februar beschlossen hat, zu MeeGo Windows Phone vorzuziehen, Intel wurde ohne einen großen Hardwarepartner, aber mit Tizen hat es Samsung auf seiner Seite. Intel und Samsung wird das Tizen Lenkung Technikerteam, gemäß einem Blogeintrag auf der neuen Website von Tizen führen.

Mit Android Backer Google in den Prozess der Kauf eigener Telefonhersteller, Motorola Mobility und Nokia bilden eine enge Partnerschaft mit Microsoft hat Samsung in die Lage versetzt, wo es sich anfühlt, dass es Alternativen neben eigenem Betriebssystem Bada, nach Pete Cunningham, Analyst bei Canalys suchen muss.

Aber anspruchsvolle Apple und die Android Camp, sowie Windows Phone und Research In Motion, scheint eine fast unmögliche Aufgabe zu sein. So weit, Linux-basierte Projekte wie MeeGo und Limo gelungen, ihre Marke zu machen, und viele denken, diesmal nicht anders sein wird.

"Samsung und Intel schaffen alternative zu Android. Wirklich, eine andere Gabel? Diese werden am Ende gut..., "Analyst Rob Enderle am schrieb.

Cunningham stimmt: "ehrlich gesagt, Limo hat schon seit Jahren und nichts bewirkt. MeeGo hat gezeigt, Versprechen, aber wurde langsam bewegen. Wenn du siehst, es gibt nicht viel Hoffnung für [Tizen], aber es töricht wäre abzuschreiben, jede Plattform auf den Markt kommen,"sagte er.

« Back