Intellekt begrüßt Lord Heseltine Engagement für Tech-Branchen

2013-12-30  |  Comebuy News

Lord Heseltine unterbreitet seinen Fall Ministern heute auf wie Großbritannien langfristiges Wachstum für die Zukunft sichern kann und Fon Regierung um mehr Aufmerksamkeit für die wissenschaftliche Forschung und der Technologie-Branche genannt.

Comebuy Verwandte Artikel: Intellekt beruft neuen ChiefIntellect Director allgemeine Blätter für EuropeUK Gesundheit Agentur und IT-Unternehmer planen erweiterte NHS es MarketTech Unternehmen optimistisch über Arbeitsplätze Gründung im nächsten 6 MonthsGovernment IT-Strategie verspricht viel größeren Anbieter-Markt

Julian David, Generaldirektor des Intellekts, Großbritanniens-Fachverband für den Technologiesektor, sagte Computerworld UK, Heseltines Empfehlungen "sehr ermutigend" waren.

Top Llevel-Empfehlungen aus der Tory-Partei-Granden gehören verteilen mehr Kontrolle für Kommunen und den privaten Sektor, als auch ein Wachstum-Nationalrat, die von David Cameron geleitet werden sollte.

Hingegen in den Zuständigkeitsbereich Technologie Heseltine sagte: "die Regierung sollte weiter in seine Pläne für den Bau der strategischer Partnerschaften mit der Industrie, sicherzustellen, dass die langfristigen Auswirkungen auf den technologischen Vorsprung und die UK-industrielle Basis bei der Beschaffung von spezialisierten Technologien berücksichtigt werden."

Er fordert Engagement für die langfristige Stabilität der Kernfinanzierung von Wissenschaft und Forschung und sagte, dass das Vereinigte Königreich muss sicherstellen, dass Unternehmen erstellen und die Technologien von morgen nutzen können.

Der Intellekt David gesagt, dass die Überprüfung Nachricht wichtig ist, die Minister in Betracht gezogen werden sollte.

"Wir sind sehr daran interessiert, die Ansicht, dass wir auf der globalen Bühne konkurrieren. Wir konkurrieren mit Ländern und Volkswirtschaften, die Investitionsgüter Technologie basierenden, Fähigkeiten und die Anwendung der Technologie investieren,"sagte er.

"Es ist machen ihre Industrien produktiver als bei uns, so dass sie besser skaliert. Als der führende Fachverband in diesem Land die ganze Technologie-Spektrum echo wir absolut diese Nachricht."

Intellekt legte Beweise dafür vor, im Rahmen Heseltines Überprüfung.

Allerdings erkennt David trotz wird mit dem Ergebnis zufrieden, auch, dass es noch eine Reihe von Herausforderungen für die Regierung und die Tech-Sektor.

Er sagte: "Wir müssen in der Lage, unsere Universität akademische Forschung, zu ergreifen, die wir sehr gut sind, und das in echte Innovation, Wachstum und Produktivität übersetzen. Wir sind nicht auf diese Weise so gut wie den USA und Deutschland.

"Das Vereinigte Königreich hat eine gesunde Anzahl der Anläufe, das nicht das Problem. Es ist die nächste Phase der Unternehmen das Problem - es geht um nehmen Unternehmen die Mid-Size. Die Anzahl der britische FTSE-Technologie-Unternehmen in den letzten zehn Jahren deutlich gesunken."

Er fügte hinzu: "Sie brauchen große Unternehmen, die mit der Regierung zu. Sie hören oft von der Regierung, dass Großunternehmen sind nicht gut, es ist nur kleine Unternehmen, die Innovatoren, und das ist einfach nicht wahr."

Eine weitere wichtige Empfehlung Heseltine gemacht wurde, dass der Handel Verbänden wie der Intellekt, sollte verwendet werden, um sicherzustellen, dass ein tieferes Verständnis für die Probleme und Chancen beteiligt.

Heseltine empfiehlt die Regierung einem Fachverband für jeden Sektor bei - einzugreifen nominieren sollte ein Schritt, der Intellekt begrüßt.

"Regierung sollte nicht will einzelner Verbände kleinen Dinge sagen, sondern sollten über einen ganzen Sektor, Koordination mit einem Blei-Fachverband mit ihnen reden. Dass macht absolut Sinn, "sagte der Intellekt David.

Er fügte hinzu: "Wir sind durchaus bereit für Arbeiten mit unseren Kollegen im Handel Verein Spektrum. Wenn Sie nicht koordinieren erhalten keine Strategie Sie im Ort über den gesamten Sektor."

« Back