Internet, NBN, die Schaffung neuer Möglichkeiten für Kinder und Schulen: Gillard

2014-01-10  |  Comebuy News

Die Möglichkeiten, die das Internet uns bietet sollte nie vergessen werden, laut Premierminister Julia Gillard, sprach darüber, wie wir alle in einer "bemerkenswerten Zeit mit vielen modernen Chancen und Herausforderungen" während der jüngsten Einführung von McAfees bCyberwise Initiative in Sydney Leben.

Comebuy Verwandte Artikel: Brisbane und Ballarat zu digitalen Hubs FundingGillard kündigt Telearbeit InitiativeNTT Kommunikation soll sich einen Namen in AustraliaVictorian und WA Regionen angekündigt für NBNs festen WirelessGillard mische Orte Tech, Innovation im voraus

"Es uns gibt die Möglichkeit, Bildung zu verwandeln, wie wir die NBN ausgerollt, so dass Kinder in der Schule den besten Lehrplan auf der ganzen Welt bekommen können," sagte sie.

Unsere interaktive NBN-Karte anzeigen

Gillard verwies auf das Internet wie Kinder ermöglicht auf die besten Lehren aus rund um die Welt sowie verlassen Schule entwickelt haben, Freundschaften mit anderen Kindern im Ausland liegt.

"Die online-Erfahrung benutzen sie können ihnen Erlernen einer Sprache in unserer Region zu helfen," sagte sie.

"sie können alles in der Welt, sowie die Vorteile der Aufenthalt in Kontakt mit Freunden über soziale Medien nehmen."

In diesem neuen Zeitalter sieht Gillard der Roll-out der NBN als weitere neue Chancen für Kinder und Schulen, "wie ist es für Unternehmen sowie für die Menschen in Kontakt zu bleiben, neue Möglichkeiten schaffen."

Aber alle diese Möglichkeiten, Gillard räumt ein, gibt es neue Risiken die Menschen stellen müssen.

Wie Eltern Kinder eine Generation nach der anderen über streetwise sein und "Stranger Danger" gelehrt haben, haben sie nun die aktuelle Generation der Kinder über die neuen Gefahren lauern in der Cyber-Welt zu unterrichten.

"Ich weiß, dass Eltern sehr viel Sorgen über Cyber-Mobbing oder die Art von Mobbing, das ergibt sich aus den Schultoren ins Haus," sagte sie.

"sie sorgen sich um die Raubtiere, die Erwachsenen, die über das Internet für ihre Zwecke, tat, als Kinder, um Kinder in der realen Welt treffen."

Aus diesen Gründen sagte Gillard, das bCyberwise-Programm wichtig ist, da es hilft, dass Kinder lernen.

"Es ist sehr praktisch und vernünftige Informationen darüber, wer würde Sie die meisten geheime und vertrauliche Dinge mit zu teilen, und wie Sie diese Urteile auf was würde Sie mit absolut fremden, Ihre Eltern, enge Freunde und Leute in der Schule teilen machen würde", sagte sie.

Das bCyberwise-Modul, führen in Verbindung mit Life Education, wird für mehr als 600.000 Kinder an 3.500 Schulen getragen.

"Es ist sehr wichtig, dass unsere Kinder in der modernen Welt alle die Chancen aber auch die Risiken, die mit der neuen Umgebung kommen können verstehen, in denen wir Leben", sagte Gillard.

Patrick Budmar deckt Consumer- und Enterprise-Technologie, die Eilmeldung für IDG Communications. Folgen Sie Patrick bei @patrick_budmar auf Twitter.

« Back